• Mi. Jun 16th, 2021

Olaf Scholz

  • Startseite
  • Scholz: Aufbruch Ost statt Nachbau West

Scholz: Aufbruch Ost statt Nachbau West

Ostdeutsche Ministerpräsidenten betonen auf dem Ost-Wirtschaftsforum die Stärken ihrer Länder für industrielle Innovationen. Finanzminister Scholz mahnt einen eigenen Weg der neuen Länder an.

Scholz mahnt zu neuem Aufbruch Ost

«Mut zum Vorsprung» lautet das Motto des diesjährigen Ostdeutschen Wirtschaftsforums, zu dem sich zahlreiche namhafte Referenten versammeln. Allein drei Bundesminister sind darunter.

Laschet und Söder versprechen Wirtschaft Steuersenkungen

Die Botschaft der Chefs von CDU und CSU kommt bei der Wirtschaft gut an: Steuern runter. Der SPD-Kanzlerkandidat setzt einen anderen Schwerpunkt.

Fall Wirecard: Kritik an Finanzministerium reißt nicht ab

Wieder einmal bekräftigen staatliche Stellen im Untersuchungsausschuss, im Fall Wirecard nichts falsch gemacht zu haben. Das sieht die Opposition völlig anders.

G7-Finanzminister einigen sich auf weltweite Digitalsteuer

Bisher nutzen vor allem Großkonzerne wie Apple und Google Steueroasen, um ihre Gewinne möglichst gering zu versteuern. Dem schieben die G7 nun einen Riegel vor.

Scholz will schnelle Einigung bei Digitalsteuer

Eine einheitliche Mindestbesteuerung von Großkonzernen auf globaler Ebene soll den Marktführern das Vermeiden von Steuerzahlungen erschweren. Vizekanzler Olaf Scholz pocht auf eine schnelle Einführung.

Scholz beharrt auf Homeoffice-Pflicht bis Ende Juni

Laut SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz wäre eine frühzeitige Aufhebung der Homeoffice-Pflicht leichtsinnig. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt fordert derweil sogar ein Recht auf Homeoffice.

Scholz: «Durchbruch» in Debatte um globale Mindeststeuer

Mit der neuen US-Regierung kommt Bewegung in die festgefahrene Debatte um eine riesige globale Steuerreform. Für große Konzerne soll sich die Flucht in Niedrigsteuerländer nicht mehr lohnen. Jetzt liegt ein…

Bundesregierung will Finanzwelt nachhaltiger machen

Klimaschutz, Umweltschutz, Menschenrechte: Das Interesse von Investoren an nachhaltigen Anlagen steigt. Die Bundesregierung will Anreize schaffen. Der Opposition geht das Konzept nicht weit genug.

Zoll stellte 2020 mehr geschmuggelte Zigaretten sicher

Finanzminister Olaf Scholz hat auf der Jahres-Pressekonferenz des Zolls ein positives Fazit gezogen. Neben hohen Steuereinnahmen gab es auch Erfolge gegen Schmuggel und Kriminalität zu vermelden.

Bundesregierung hebt Konjunkturprognose an

2020 war die Wirtschaft wegen Corona eingebrochen. Für dieses Jahr rechnet die Bundesregierung mit einem Zuwachs des Bruttoinlandsprodukts von 3,5 Prozent.

Wirecard: Scholz sieht keine Verantwortung der Regierung

Es ist der Höhepunkt im Wirecard-Untersuchungsausschuss: Der unter Druck geratene Finanzminister weist jegliche Schuld von sich - und versucht, den Blick vor allem nach vorne zu richten.

Was wusste Scholz? Vizekanzler im Wirecard-Ausschuss

Es ist der Höhepunkt bei der politischen Aufklärung des Mega-Bilanzskandals um Wirecard: Scholz sagt aus. Für die Union steht bereits fest, dass der SPD-Kanzlerkandidat Verantwortung übernehmen muss.

Schlüsselzeuge Kukies: Keine Privilegierung von Wirecard

Der Wirecard-Ausschuss ist auf der Zielgeraden. Am Donnerstag soll Finanzminister Scholz aussagen. Sein Staatssekretär bedauert die Verluste von Sparern - beim Ministerium sieht er aber keine Schuld.

Wirecard-Ausschuss nimmt Scholz ins Visier

Maßgebliche politische Verantwortung: Opposition und Union erhöhen bei der Aufarbeitung des Wirecard-Skandals den Druck auf Finanzminister Scholz. Justizministerin Lambrecht nimmt ihr Ressort in Schutz.

SPD-Minister wollen Testpflicht für Betriebe durchsetzen

Bei den Corona-Tests in Firmen ist das Ziel noch lange nicht erreicht. Die Wirtschaft stemmt sich mit Macht gegen gesetzliche Auflagen - doch SPD-Minister werden ungeduldig.

Neue Milliarden: Bundesregierung legt bei Coronahilfen nach

Gastgewerbe, Einzelhandel und der Tourismus: Das sind Branchen, die unter Schließungen im Kampf gegen die Ausbreitung des Virus leiden. Für Firmen gibt es nun neue Zuschüsse.

Merkel soll Ende April im Wirecard-Ausschuss aussagen

Die Affäre um den inzwischen bankrotten Zahlungsdienstleister Wirecard wirft weiterhin viele Fragen auf. Nun wird auch Kanzlerin Angela Merkel als Zeugin geladen.

Scholz: Schnelles Impfen hilft Wirtschaft aus der Krise

Wie soll die von der Pandemie gelähmte Wirtschaft wieder in Fahrt kommen? Die EU will den Wiederaufbau mit vielen Milliarden fördern. Aber vorher muss die Impfkampagne zünden.

EU will die Türkei nicht als Steueroase brandmarken

Zwölf Staaten stehen auf der europäischen Schwarzen Liste für Steueroasen. Die Türkei kommt erst einmal nicht hinzu.