• Mo. Mrz 4th, 2024

Arbeit

  • Startseite
  • Frauen sehen keine Chancengleichheit in der Arbeitswelt

Frauen sehen keine Chancengleichheit in der Arbeitswelt

Die Einkommenslücke zwischen Männern und Frauen bleibt in Deutschland beträchtlich. Und eine Umfrage zeigt: Viele Arbeitnehmerinnen haben keine Hoffnung, dass sich das zeitnah ändert.

Frauen sehen keine Chancengleichheit in der Arbeitswelt

Die Einkommenslücke zwischen Männern und Frauen bleibt in Deutschland beträchtlich. Und eine Umfrage zeigt: Vielen Arbeitnehmerinnen fehlt die Hoffnung, dass sich das zeitnah ändert.

Frauen sehen keine Chancengleichheit in der Arbeitswelt

Die Einkommenslücke zwischen Männern und Frauen bleibt in Deutschland beträchtlich. Und eine Umfrage zeigt: Vielen Arbeitnehmerinnen fehlt die Hoffnung, dass sich das zeitnah ändert.

Wachstumsbremse Fachkräftemangel – Habeck und Heil warnen

Viele hunderttausend Arbeits- und Fachkräfte fehlen in deutschen Unternehmen. Die Regierung warnt noch davor, dass die Probleme wachsen könnten - mit schwerwiegenden Folgen.

Regierung warnt: Weniger Wachstum durch Fachkräftemangel

Viele Unternehmen in Deutschland suchen dringend Fachkräfte. Die Regierung warnt davor, dass das Problem wachsen könnte - mit schwerwiegenden Folgen.

Minister Heil: Brauchen mehr Fach- und Arbeitskräfte

Viele Unternehmen in Deutschland suchen dringend Fachkräfte. Die Regierung will an mehreren Stellen ansetzen - und heute Beispiele zeigen, wie Beschäftigte gewonnen werden können.

Minister Heil: Brauchen mehr Fach- und Arbeitskräfte

Viele Unternehmen in Deutschland suchen dringend Fachkräfte. Die Regierung will an mehreren Stellen ansetzen - und heute Beispiele zeigen, wie Beschäftigte gewonnen werden können.

Minister Heil: Brauchen mehr Fach- und Arbeitskräfte

Viele Unternehmen in Deutschland suchen dringend Fachkräfte. Die Regierung will an mehreren Stellen ansetzen - und an diesem Montag Beispiele zeigen, wie Beschäftigte gewonnen werden können.

Hohe Mieten in Großstädten erschweren Ringen um Fachkräfte

Das Leben in der Großstadt bietet viel, aber Wohnen ist zu teuer. So geht es laut einer Umfrage vielen Menschen. Manche ziehen wegen hoher Mieten weg - mit Folgen für…

Hohe Mieten in Großstädten erschweren Ringen um Fachkräfte

Das Leben in der Großstadt bietet viel, aber Wohnen ist zu teuer. So geht es laut einer Umfrage vielen Menschen. Manche ziehen wegen hoher Mieten weg - mit Folgen für…

Aufsichtsbehörde: Mehr Rücksicht auf Menopause in Firmen

Eine britische Aufsichtsbehörde mahnt Unternehmen dazu, besonders auf die Befindlichkeiten älterer Arbeitnehmerinnen einzugehen. Diese könnten unter Umständen unter Symptomen der Menopause leiden.

Angestellte sehen in Homeoffice kein Problem für Karriere

Haben Angestellte bei Präsenz im Büro mehr Chancen, von den Führungskräften gesehen und auf höhere Posten gehoben zu werden? Große Sorgen machen sich darüber offenbar nur wenige Büroangestellte.

Vorerst keine Mehrheit für EU-Lieferkettengesetz in Sicht

Eigentlich gab es bereits eine politische Einigung, doch Bedenken der FDP haben das Projekt ins Wanken gebracht. Eine am Freitag geplante Abstimmung über das EU-Lieferkettengesetz wird vertagt.

Vorerst keine Mehrheit für EU-Lieferkettengesetz in Sicht

Eigentlich gab es bereits eine politische Einigung, doch Bedenken der FDP haben das Projekt ins Wanken gebracht. Eine am Freitag geplante Abstimmung über das EU-Lieferkettengesetz wird vertagt.

Vorerst keine Mehrheit für EU-Lieferkettengesetz in Sicht

Eigentlich gab es bereits eine politische Einigung, doch Bedenken der FDP haben das Projekt ins Wanken gebracht. Eine am Freitag geplante Abstimmung über das EU-Lieferkettengesetz wird vertagt.

Per WhatsApp zum neuen Job

Immer mehr Unternehmen setzen bei der Mitarbeitersuche auf WhatsApp. Vor allem junge Menschen sollen so erreicht werden. Doch voll digital funktioniert das selten.

Vorerst keine Mehrheit für EU-Lieferkettengesetz in Sicht

Eigentlich gab es bereits eine politische Einigung, doch Bedenken der FDP haben das Projekt wieder in Wanken gebracht. Eine geplante Abstimmung über das EU-Lieferkettengesetz wird vertagt.

Per WhatsApp zum neuen Job

Immer mehr Unternehmen setzen bei der Mitarbeitersuche auf WhatsApp. Vor allem junge Menschen sollen so erreicht werden. Doch voll digital funktioniert das selten.

Mehr Mindestlohnverstöße aufgedeckt trotz weniger Kontrollen

Der Mindestlohn ist klar geregelt. Der Zoll hat im vergangenen Jahr weniger Arbeitgeber kontrolliert als noch 2022. Die Zahl der Gesetzesverstöße aber geht nicht zurück.

Mehr Mindestlohnverstöße aufgedeckt trotz weniger Kontrollen

Der Mindestlohn ist klar geregelt. Der Zoll hat im vergangenen Jahr weniger Arbeitgeber kontrolliert als noch 2022. Die Zahl der Gesetzesverstöße aber geht nicht zurück.