• Mo. Okt 18th, 2021

Arbeit

  • Startseite
  • Corona als Betriebsrisiko? – Urteil zu Minijobbern erwartet

Corona als Betriebsrisiko? – Urteil zu Minijobbern erwartet

Können Minijobber auf Bezahlung pochen, wenn ihre Arbeit während der Lockdownphasen in der Corona-Pandemie nicht gebraucht wurde? Das will das Bundesarbeitsgericht nun grundsätzlich klären.

Jedes fünfte Unternehmen will Homeoffice ausbauen

Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wechselten während der Corona-Pandemie - oft notgedrungen - ins Homeoffice. Wie die Unternehmen in Zukunft mit der Arbeit von zu Hause umgehen wollen, zeigt eine aktuelle…

Start-up Gorillas spricht Kündigungen aus

Mangelnde Ausrüstung, befristete Verträge, schlechte Dienstplanung - unter den Mitarbeitern von Gorillas brodelt es seit geraumer Zeit. Nun kommt es bei dem jungen Lieferdienst zu Massenentlassungen.

Richter: Arbeitnehmer müssen Krankheit im Zweifel nachweisen

Gibt es Umstände, unter denen Arbeitgeber den Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung anzweifeln können? Laut Bundesarbeitsgericht gibt es die - im konkreten Fall ging es um eine Kündigung.

Wenige Betriebe kürzen wegen Kurzarbeit den Urlaub

Die Corona-Pandemie hat die Kurzarbeit auf ein Rekordhoch steigen lassen. Das kann auch Folgen für die Urlaubsansprüche der Beschäftigten haben. Eine Studie zeigt, wie Unternehmen damit umgehen.

Arbeit: Gericht begrenzt Beweiswert von Krankschreibungen

Gibt es Umstände, unter denen Arbeitgeber den Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung anzweifeln können? Laut Bundesarbeitsgericht gibt es die - im konkreten Fall ging es um eine Kündigung.

Gewerkschaft: Arbeitgeber sollten Impfstatus abfragen dürfen

Darf der Arbeitergeber den Impfstatus seiner Beschäftigten erfragen? Die Gewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie spricht sich nun dafür aus. Die Rede ist von einer einmaligen Ausnahmeregelung.

Regierung prüft Arbeitgeber-Auskunftsrecht zum Impfstatus

Für gute Hygienekonzepte kann es in Betrieben hilfreich sein, den Impfstatus der Mitarbeiter zu kennen. Kommt eine solche Möglichkeit? Die Bundesregierung wägt nach eigenem Bekunden noch ab.

Heil: Auskunftsrecht zum Impfstatus wird es nicht geben

Für gute Hygienekonzepte kann es in Betrieben hilfreich sein, den Impfstatus der Mitarbeiter zu kennen. Einem Auskunftsrecht für Arbeitgeber erteilt Arbeitsminister Heil jedoch eine Absage.

Baerbock will Tarifverträge per Bundesgesetz stärken

Vor allem im Handel gibt es immer weniger Tarifbindung, auch von West- nach Ost-Deutschland gibt es laut Verdi ein Gefälle. Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock schlägt ein Tariftreuegesetz des Bundes vor.

Sind Sie geimpft? Debatte über heikle Frage am Arbeitsplatz

Arbeitgeber wünschen es sich, Gesundheitsminister Spahn kann es sich vorstellen: Eine Abfrage der Beschäftigten, ob sie gegen Corona geimpft sind oder nicht. Gewerkschaften pochen auf den Datenschutz.

Corona hat Jobsuche erschwert – aber Erwerbstätigkeit steigt

Nach dem Corona-Schock gibt es in der deutschen Wirtschaft langsam wieder mehr Arbeit. Jobsuchende haben es aber immer noch schwerer als vor der Krise.

Zahl der Erwerbstätigen und Arbeitsvolumen gestiegen

In Deutschland gehen wieder mehr Menschen einer Arbeit nach als noch vor einem Jahr. Auch die von allen geleistete Arbeitszeit ist gestiegen.

Ifo-Schätzung: Nur noch ein Viertel arbeitet im Homeoffice

Nach dem von Corona erzwungenen Boom der Heimarbeit ziehen die Angestellten wieder zurück in die Büros. Doch ein Teil der Arbeit wird wohl dauerhaft am heimischen Schreibtisch erledigt.

Heil: Sachgrundlose Befristungen müssen enden

In der Corona-Krise boomen auch Lebensmittel-Lieferdienste. Doch aus Sicht der Beschäftigten geht das Wachstum auf Kosten der Arbeitsbedingungen.

Bundesarbeitsminister Heil trifft Gorillas-Beschäftigte

Seit Wochen kämpfen Beschäftigte des Berliner Lieferdienstes Gorillas für bessere Arbeitsbedingungen. Nun sucht Bundesarbeitsminister Heil das Gespräch mit den Fahrerinnen und Fahrern.

Bundesminister Heil trifft Gorillas-Beschäftigte

Seit Wochen kämpfen Beschäftigte des Berliner Lieferdienstes Gorillas für bessere Arbeitsbedingungen. Nun sucht Bundesarbeitsminister Heil das Gespräch mit den Fahrerinnen und Fahrern.

Ifo-Schätzung: Weniger Home Office im Juni

Alltag und Normalität kehren so lagsam zurück. Das gilt auch für die Arbeitswelt.

Arbeitswelt: Zwischen Homeoffice-Blues und neuen Freiheiten

Zu Beginn der Corona-Pandemie gab es viele Vorstellungen von den neuen Arbeitswelten, die kommen werden. Jetzt zeigt sich, was sich durch die Krise dauerhaft verändern wird, was dafür noch zu…

Fast zwei Drittel für fortgesetzte Homeoffice-Option

Die Verordnung zur Homeoffice-Pflicht während der Corona-Pandemie ist nun ausgelaufen. Laut einer Umfrage halten es jedoch viele Menschen für sinnvoll, diese teilweise fortzusetzen.