• Mi. Feb 21st, 2024

Auto

  • Startseite
  • Tesla-Erweiterung stößt bei Bürgern auf Ablehnung

Tesla-Erweiterung stößt bei Bürgern auf Ablehnung

Rückschlag für US-Elektroautobauer Tesla: Die Gemeinde Grünheide hat ihre Bürger gefragt, ob sie den Plänen für eine Erweiterung zustimmen. Brandenburgs Landesregierung nimmt Stellung dazu.

Preisverfall für E-Autos lässt Leasingraten steigen

Wer ein Elektro-Auto kaufen will, kann derzeit auf hohe Rabatte hoffen. Leasing-Kunden haben einer Studie zufolge aber das Nachsehen.

Tesla-Erweiterung stößt bei Bürgern auf Ablehnung

Rückschlag für US-Elektroautobauer Tesla: Die Gemeinde Grünheide hat ihre Bürger gefragt, ob sie den Plänen für eine Erweiterung zustimmen. Brandenburgs Landesregierung nimmt Stellung dazu.

Preisverfall für E-Autos lässt Leasingraten steigen

Wer ein Elektro-Auto kaufen will, kann derzeit auf hohe Rabatte hoffen. Leasing-Kunden haben einer Studie zufolge aber das Nachsehen.

Gewerkschaft legt Konzept für Erhalt von Michelin-Werken vor

Der französische Reifenhersteller will mehrere Werke in Deutschland schließen, über 1500 Jobs sind bedroht. Nun macht die Gewerkschaft Vorschläge, um den Kahlschlag zu verhindern. Gibt es Hoffnung?

VW spricht mit Partner über Werk in Xinjiang – neue Vorwürfe

Schon länger steht VW wegen seines Werks im chinesischen Xinjiang in der Kritik. Nach dem Rückzug von BASF aus der Provinz verhandelt nun auch VW mit seinem chinesischen Partner über…

VW spricht mit Partner über Werk in Xinjiang – neue Vorwürfe

Schon länger steht VW wegen seines Werks im chinesischen Xinjiang in der Kritik. Nach dem Rückzug von BASF aus der Provinz verhandelt nun auch VW mit seinem chinesischen Partner über…

Continental streicht in Autozuliefersparte rund 7150 Stellen

Continental auf Sparkurs: Nicht nur in der Verwaltung, auch im Forschungs- und Entwicklungsbereich fallen Stellen weg. In Deutschland wird die Zusammenlegung von Standorten geprüft.

VW verhandelt über Zukunft des Werks in Xinjiang

Seit Langem steht VW wegen seines Werks in Xinjiang in der Kritik. Nach dem Rückzug von BASF aus der Provinz verhandelt jetzt auch VW mit seinem chinesischen Partner über die…

VW verhandelt über Zukunft des Werks in Xinjiang

Seit Langem steht VW wegen seines Werks in Xinjiang in der Kritik. Nach dem Rückzug von BASF aus der Provinz verhandelt jetzt auch VW mit seinem chinesischen Partner über die…

ADAC: Spritpreise steigen wieder

Nach einer Talfahrt steigen die Preise für Super E10 und Diesel wieder an. Was Autofahrer jetzt an Tankstellen bezahlen müssen.

VW verhandelt über Zukunft des Werks in Xinjiang

Seit Langem steht VW wegen seines Werks in Xinjiang in der Kritik. Nach dem Rückzug von BASF aus der Provinz verhandelt jetzt auch VW mit seinem chinesischen Partner über die…

VW verhandelt über Zukunft des Werks in Xinjiang

Seit Langem steht VW wegen seines Werks in Xinjiang in der Kritik. Nach dem Rückzug von BASF aus der Provinz verhandelt jetzt auch VW mit seinem chinesischen Partner über die…

Tesla fährt Produktion in Grünheide wieder hoch

Für fast zwei Wochen war Pause für die Autofertigung bei Tesla in Grünheide. Die unsichere Lage im Roten Meer hat das Unternehmen dazu gezwungen. Nun geht es wieder weiter.

Tesla fährt Produktion in Grünheide wieder hoch

Für fast zwei Wochen war Pause für die Autofertigung bei Tesla in Grünheide. Die unsichere Lage im Roten Meer hat das Unternehmen dazu gezwungen. Nun geht es wieder weiter.

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck.

Tesla fährt Produktion in Grünheide wieder hoch

Für fast zwei Wochen war Pause für die Autofertigung bei Tesla in Grünheide. Die unsichere Lage im Roten Meer hat das Unternehmen dazu gezwungen. Nun geht es wieder weiter.

Tesla fährt Produktion nach Zwangspause wieder komplett hoch

Tesla musste wegen der Lage im Roten Meer die Autofertigung in Grünheide bis auf wenige Bereiche ruhen lassen. Nun soll die Produktion wieder komplett laufen.

Tesla fährt Produktion nach Zwangspause wieder komplett hoch

Tesla musste wegen der Lage im Roten Meer die Autofertigung in Grünheide bis auf wenige Bereiche ruhen lassen. Nun soll die Produktion wieder komplett laufen.

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck.