• Mi. Feb 21st, 2024

Banken

Analyse: Festgeldzinsen gesunken

Angesichts rückläufiger Inflationsraten dürften die Euro-Währungshüter die Leitzinsen in diesem Jahr senken. Viele Sparer bekommen das schon zu spüren.

Analyse: Festgeldzinsen gesunken

Angesichts rückläufiger Inflationsraten dürften die Euro-Währungshüter die Leitzinsen in diesem Jahr senken. Viele Sparer bekommen das schon zu spüren.

Bafin fordert von Deutscher Bank mehr Bemühen bei Geldwäsche

Seit Jahren müht sich die Deutsche Bank, Defizite bei der Bekämpfung von Geldwäsche abzustellen. Der Aufsicht scheinen die Fortschritte nicht zu reichen.

Commerzbank 2023 mit Rekordgewinn

Beflügelt von der Zinswende legt die Commerzbank Rekordzahlen vor. Der Vorstand verspricht weiter steigende Gewinne. Davon profitiert auch der Bund.

Commerzbank 2023 mit Rekordgewinn

Beflügelt von der Zinswende legt die Commerzbank Rekordzahlen vor. Der Vorstand verspricht weiter steigende Gewinne. Davon profitiert auch der Bund.

Commerzbank 2023 mit Rekordgewinn

Beflügelt von der Zinswende legt die Commerzbank Rekordzahlen vor. Der Vorstand verspricht weiter steigende Gewinne.

Erneut Zuwächse für bargeldloses Bezahlen mit der Girocard

Die Liebe der Deutschen zum Bargeld ist legendär. Doch vielfach bezahlen die Menschen hierzulande ohne Schein und Münze: Die Girocard weist Rekordwerte aus.

Erneut Zuwächse für bargeldloses Bezahlen mit der Girocard

Die Liebe der Deutschen zum Bargeld ist legendär. Doch vielfach bezahlen die Menschen hierzulande ohne Schein und Münze: Die Girocard weist Rekordwerte aus.

Postbank-Mitarbeiter fordern deutlich mehr Geld

Filialschließungen, Stellenstreichungen, IT-Chaos - es sind unruhige Zeiten für Postbank-Beschäftigte. Nun streiten die Gewerkschaften für eine bessere Bezahlung.

Deutsche Bank streicht nach Gewinnrückgang Tausende Jobs

Teure IT-Umbauten, Chaos bei der Postbank, Greenwashing-Vorwürfe gegen die Fondstochter DWS: Die Deutsche Bank hat reichlich Baustellen. Dennoch zieht der Vorstand eine positive Jahresbilanz.

Deutsche Bank streicht nach Gewinnrückgang Tausende Jobs

Teure IT-Umbauten, Chaos bei der Postbank: Die Deutsche Bank hat reichlich Baustellen. Dennoch zieht der Vorstand eine positive Jahresbilanz.

Deutsche Bank verdient weniger und baut 3500 Jobs ab

Die Deutsche Bank hat im vergangenen Jahr trotz besserer Geschäfte unter dem Strich weniger verdient als ein Jahr zuvor. Das hat Konsequenzen für die Belegschaft.

Deutsche-Bank-Chef Sewing: Kein Platz für Hass und Rassismus

Zehntausende gehen gegen rechte Umtriebe auf die Straße. Auch aus Unternehmen mehren sich die warnenden Stimmen: Der Wirtschaftsstandort Deutschland drohe Schaden zu nehmen.

Deutsche-Bank-Chef Sewing: Kein Platz für Hass und Rassismus

Zehntausende gehen gegen rechte Umtriebe auf die Straße. Auch aus Unternehmen mehren sich die warnenden Stimmen: Der Wirtschaftsstandort Deutschland drohe Schaden zu nehmen.

Ermittler durchsuchen erneut Deutsche-Bank-Tochter DWS

Die Vorwürfe stehen seit einiger Zeit im Raum: Hat die DWS sogenannte grüne Finanzprodukte als «grüner» verkauft, als diese tatsächlich sind?

Bafin mahnt Banken zur Vorsorge gegen Cyber-Angriffe

Pannen bei Dienstleistern sowie gezielte Cyber-Angriffe sind aus Sicht der Aufsicht die größte Risiken für den Finanzsektor. Die Bafin mahnt Banken und Versicherer zur Vorsorge.

Nach Quartalsverlust: Citigroup streicht 20.000 Jobs

Zuletzt gab es bei der Citgroup rund 239.000 Jobs. Jetzt will die US-Bank mittelfristig die Zahl der Stellen um etwa 8 Prozent verringern.

Nicht nur Cum-Ex: Milliarden-Steuernachzahlungen für Banken

Mit Cum-Ex-Geschäften prellten Banken den deutschen Staat um Milliarden. Noch größer wurde der Schaden durch Cum-Cum-Geschäfte. Neue Dokumente zeigen, wie stark Banken daran beteiligt waren.

Nicht nur Cum-Ex: Milliarden-Steuernachzahlungen für Banken

Mit Cum-Ex-Geschäften prellten Banken den deutschen Staat um Milliarden. Noch größer wurde der Schaden durch Cum-Cum-Geschäfte. Neue Dokumente zeigen, wie stark Banken daran beteiligt waren.

Nicht nur Cum-Ex: Milliarden-Steuernachzahlungen für Banken

Mit Cum-Ex-Geschäften prellten Banken den deutschen Staat um Milliarden. Noch größer wurde der Schaden durch Cum-Cum-Geschäfte. Neue Dokumente zeigen, wie stark Banken daran beteiligt waren.