• Mi. Sep 28th, 2022

EU

  • Startseite
  • EU-Kommission stellt neue Maßnahmen zu Krisenbewältigung vor

EU-Kommission stellt neue Maßnahmen zu Krisenbewältigung vor

Geschlossene Grenzen wegen einer Pandemie oder Lebensmittelengpässe wegen eines Krieges: Europas Bürger und Unternehmen sollen vor solchen und anderen Krisen künftig besser geschützt sein.

EU-Kommission: Vernetzte Geräte vor Cyberangriffen schützen

Verbraucher und Unternehmen sind immer wieder Cyberangriffen ausgesetzt. Einfallstore sind digital vernetzte Geräte wie smarte Haushaltsgeräte. Die EU-Kommission will Sicherheitslücken schließen.

Lindner: Noch «viel Arbeit» bei Reform von EU-Schuldenregeln

Kein Konsens: Laut Finanzminister Christian Lindner ist eine schnelle Einigung hinsichtlich der EU-Schuldenregeln noch nicht in Sicht. Grund sind unterschiedliche Vorstellungen über konkrete Reformen.

EU-Länder unterstützen Brüssels Strom-Notfallplan

Gaspreis deckeln, Übergewinne abschöpfen, Energie sparen - die groben Züge der EU-Reaktion auf die in die Höhe geschnellten Strompreise steht. Wenn es um die Details geht, könnte es knifflig werden.

EU-Kommission: Weiterhin Beschränkungen für Ostsee-Fischer

Damit sich die Fischbestände in der Ostsee erholen können, plädiert die EU-Kommission weiterhin für strenge Fangquoten.

Fluggastrechte: Verbraucherzentrale warnt vor Verwässerung

Bei Flugausfällen und Verspätungen von mehr als drei Stunden haben Passagiere nach EU-Recht Anspruch auf Entschädigungen. Das ist den Airlines ein Dorn im Auge. Verbraucherschützer warnen davor, das Thema erneut…

EU-Gas-Notfallplan: Bundesländer wollen mitbestimmen

Mit einem Notfallplan bereitet sich Europa auf eine drohende Gasnotlage vor. Sollte sie im Winter Wirklichkeit werden, wollen mehrere Bundesländer mitbestimmen, wer dann noch Gas bekommt. Derweil füllen sich die…

EU-Kommission will Binnenmarkt in Krisen wie Corona schützen

Der Entwurf eines Gesetzesvorschlags sieht vor, EU-Staaten zu verpflichten, Reserven an Energie, Kraftstoff und Agrarprodukten anzulegen. Das Vorhaben soll im September vorgestellt werden.

Gasspeicher-Betreiber bleiben trotz Drosselung optimistisch

Obwohl Russland die Gaslieferungen weiter zurückgefahren hat, sollen die Gasspeicher bis zum Winter gefüllt sein. Berlin und Moskau schieben sich gegenseitig die Schuld für die Gaskrise zu.

Speicher-Betreiber halten 90 Prozent Füllstand für möglich

Russland hat die Gasliefermengen nach Deutschland erneut deutlich reduziert. Kann jetzt noch Gas für den Winter eingespeichert werden? Der Branchenverband ist zuversichtlich, dass sogar die Speicherziele eingehalten werden können -…

Russland dreht am Gashahn: Kommt bald die Notfallstufe?

Die Erleichterung über die Wiederaufnahme der russischen Gaslieferungen nach der Wartung von Nord Stream 1 währte nur kurz. Experten glauben aber, dass sich eine «Gasmangellage» noch vermeiden lässt.

Gas-Notfallplan – Habeck: «Europa lässt sich nicht spalten»

Kommt bald gar kein Gas mehr aus Russland? Die EU-Mitgliedstaaten wollen vorbereitet sein und haben sich nun auf einen Notfallplan zum Gassparen verständigt. Für alle Szenarien reicht er aber wohl…

EU-Staaten: Notfallplan zu Gaskonsum-Drosselung auf dem Weg

Angesichts der Angst vor einem vollständigen Stopp der Gaslieferungen aus Russland wollen die EU-Staaten gemeinsam Energie sparen. Die Ambitionen sind allerdings nicht so groß wie von der EU-Kommission erhofft.

Wie Putin die EU-Sanktionen aushebeln will

Unter dem Druck der EU-Sanktionen drosselt Russland nun seine Gaslieferungen nach Deutschland weiter erheblich. Mit dem Machtspiel will die Rohstoffgroßmacht eine Aufhebung der Strafmaßnahmen erreichen. Aber die Antwort des Westens…

EU-Staaten verständigen sich auf Notfallplan zum Gassparen

Kurz vor dem Sondertreffen der EU-Energieminister kündigt Russland eine weitere Drosselung der Gaslieferungen an. Wenig später kommt aus Brüssel die Nachricht: Ein Notfallplan ist beschlussreif.

Gaskrise: Von der Leyen warnt vor Boykott der Notfallpläne

Die Energieminister der EU-Staaten kommen an diesem Dienstag zu einem Sondertreffen zur Gaskrise zusammen. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen richtet einen Appell an Kritiker ihrer Notfallpläne.

Von der Leyen: Für den schlimmsten Fall vorbereitet sein

Um Kremlchef Wladimir Putin Teile seines Druckpotenzials zu nehmen, soll der Gasverbrauch in der EU sinken. Kurz vor einem wichtigen Ministertreffen mahnt die Chefin der EU-Kommission Solidarität an.

EU-Kommission präsentiert Gasplan mit Sparzwang

Für den Fall eines russischen Gas-Lieferstopps werden in Europa verheerende Konsequenzen befürchtet. Um vorbereitet zu sein, macht die EU-Kommission nun weitreichende Vorschläge.

EU-Kommission will im Notfall Sparzwang für Gas

Ein russischer Gas-Lieferstopp hätte in Europa spürbare Konsequenzen. Um für den Fall der Fälle vorbereitet zu sein, macht die EU-Kommission weitreichende Vorschläge.

Von der Leyen hält Gas-Lieferstopp für wahrscheinlich

Kommt es zu einem Lieferstopp von Gas aus Russland? «Dies ist ein wahrscheinliches Szenario», meint Ursula von der Leyen.