• Fr. Feb 3rd, 2023

EU

  • Startseite
  • EU-Parlament setzt sich für europäische Betriebsräte ein

EU-Parlament setzt sich für europäische Betriebsräte ein

Unternehmen agieren immer globaler, doch die Mitbestimmung von Betriebsräten überschreitet nur selten Landesgrenzen. Das soll sich bald ändern.

Habeck offen für Steuervorteile für Firmen

Wirtschaftsminister Habeck ist zu einem Arbeitsbesuch in Schweden. Es geht vor allem um mehr Wettbewerbsfähigkeit in der EU. Was Stockholm, Washington und Heide miteinander zu tun haben.

Kein Diesel mehr aus Russland: Was der EU-Boykott bedeutet

Wegen des Ukraine-Kriegs kappt die Europäische Union die Rohstoffgeschäfte mit Russland. Der nächste Schritt: ein Importstopp für Diesel und Co. Steigen nun die Preise an der Zapfsäule?

Erstmals mehr Strom in der EU aus Erneurbaren als aus Gas

Mit dem Krieg gegen die Ukraine kam auch die Energiekrise. Die EU beschloss ihre Abhängigkeit vom russischen Gas weitestgehend zu reduzieren - ist ihr das gelungen?

EU produziert erstmals mehr Strom aus Erneubaren als aus Gas

Mit dem Krieg gegen die Ukraine kam auch die Energiekrise. Die EU beschloss ihre Abhängigkeit vom russischen Gas weitestgehend zu reduzieren - ist ihr das gelungen?

Bericht: Großbritannien verfehlt Exportziele wegen Brexits

Ernüchterung auf der Insel: Großbritannien wird einem Medienbericht zufolge seine Exportziele deutlich verfehlen. «Externe Schocks» seien für die schwachen Zahlen verantwortlich, hieß es.

Deutlich mehr Einkommensmillionäre in EU-Banken

Es kann sich richtig lohnen, bei einer Bank zu arbeiten. Immer mehr Mitarbeiter werden zum Teil mit Millionen vergütet.

Globale Krisen dominieren Weltwirtschaftsforum in Davos

Die Stimmung ist oft gedrückt, teils aber auch hoffnungsvoll zum Start des Weltwirtschaftsforums in den Schweizer Bergen. Fast alles dreht sich um die Kriegsfolgen.

Von der Leyen will EU mit neuem Industrieplan fit machen

Die USA und China setzen die EU mit milliardenschweren staatlichen Investitionen in klimafreundliche Technologien unter Druck. Kommissionspräsidentin von der Leyen will nun zum Gegenschlag ausholen.

Von der Leyen: Gas billiger als vor Ukraine-Krieg

Europa hat die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen aus Russland überwunden, sagt EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen. Gefüllte Gasspeicher sorgen zudem für einen erfreulichen Effekt bei den Preisen.

Nach Brexit: Britische Unternehmen kämpfen mit Exporthürden

Lukrative Handelsverträge und neue Freiheiten, das versprach der Brexit. Doch auch knapp drei Jahre nach dem EU-Austritt kämpfen viele Unternehmen gegen Barrieren an - oder haben sogar schon aufgegeben.

Viele britische Organisationen müssen nach Brexit schließen

Der Brexit hinterlässt seine Spuren auch bei den Nichtregierungsorganisationen in Großbritannien. Viele Einrichtungen mussten einem Bericht zufolge schließen oder Mitarbeiter entlassen, weil das Geld fehlt.

Kein Schadenersatz für Erkrankte wegen Luftverschmutzung

Das Urteil des höchsten europäischen Gerichts ist eindeutig: Staaten müssen ihre Bürger wegen schlechter Luft nicht entschädigen. Betroffene können sich im Ernstfall aber trotzdem zur Wehr setzen.

EU-Gaspreisdeckel mit deutscher Unterstützung verabschiedet

Bei besonders hohen Gaspreisen greift in der EU künftig ein Deckel. Nach langem Streit kann auch die Bundesregierung den Kompromiss dazu mittragen. Im Gegenzug hat sie etwas anderes herausgehandelt.

EU-Energieminister einigen sich auf Gaspreisdeckel

Ein monatelanger Streit um einen EU-weiten Gaspreisdeckel ist beigelegt. Die Entscheidung wird schließlich auch von der Bundesregierung - trotz Skepsis - mitgetragen.

Gaspreisdeckel: Deutschland könnte überstimmt werden

Die EU-Energieminister nähern sich einer Entscheidung zum europäischen Gaspreisdeckel. Deutschland hat noch Zweifel - und es ist nicht klar, ob diese ausgeräumt werden.

EU-Energieminister wollen Gaspreisdeckel besiegeln

Ein monatelanger Streit um einen europäischen Gaspreisdeckel soll heute beigelegt werden. Die Bundesregierung zeigte sich zuletzt optimistisch, doch es ist noch nicht alles geklärt.

Scholz setzt bei Inflationsgesetz auf Entgegenkommen der USA

Ein neues Gesetz in den USA benachteiligt nach Ansicht der EU-Kommission Firmen in der EU. Man fordert Ausnahmen - die existieren bereits für Kanada und Mexiko.

Scholz bekräftigt Skepsis gegenüber EU-Gaspreisdeckel

Die EU will einen Gaspreisdeckel vereinbaren. Doch Deutschland stellt sich dagegen. Bundeskanzler Scholz hat diese Position nun erneut bekräftigt. Er hoffe trotzdem auf eine gute Verständigung.

Wieder keine Einigung auf EU-weiten Gaspreisdeckel

Bundeswirtschaftsminister Habeck hat auch nach stundenlangen Verhandlungen mit seinen Kolleginnen und Kollegen in Brüssel keine Einigung erzielen können. Der geplante Gaspreisdeckel sei «extrem heikel».