• Mo. Jun 14th, 2021

Konsumgüter

  • Startseite
  • Sennheiser-Geschäft mit Kopfhörern geht an Sonova

Sennheiser-Geschäft mit Kopfhörern geht an Sonova

Auch Mikros und professionelle Audiotechnik gehören zum Programm von Sennheiser - das Unternehmen ist aber wohl wegen seiner Kopfhörer bekannt. Der Bereich wird nun in die Schweiz verkauft.

Trotz Corona: Henkel wächst mit Klebstoff und Persil

Henkel profitiert von der Erholung der weltweiten Industrieproduktion. Das lässt die Nachfrage nach Spezialklebstoffen steigen. Und auch das Geschäft mit Waschmitteln und Kosmetik läuft nicht schlecht.

Firma von Jessica Alba mit starkem Börsenstart in New York

Filme dreht sie nur noch selten, heute sieht sich Jessica Alba vor allem als Geschäftsfrau. Und mit ihren Baby- und Beauty-Produkten ist sie ziemlich erfolgreich.

Corona kostet Uhrenfabrik Junghans viel Umsatz

Junghans hat in der Pandemie von der engen Bindung an den heimischen Fachhandel profitiert. Außerhalb Deutschlands dagegen brach das Geschäft ein. Auch ein Grund dafür: Kaum jemand verreist noch.

Henkel kommt mit blauem Auge durch die Corona-Krise

Vor allem das Geschäft mit Wasch- und Reinigungsmitteln florierte im Corona-Jahr 2020. Schlechter sah es im industriell geprägten Klebstoffgeschäft und im Kosmetikbereich aus. Doch schon in diesem Jahr will der…

Start-ups und der Hanf-Hype

Cannabis-Produkte liegen im Trend - immer öfter wagen auch Gründer den Schritt in den exotisch anmutenden Markt. Beim Handel mit nicht berauschenden Hanferzeugnissen fehlen allerdings noch Leitplanken. Anbieter und Kunden…