• Do. Feb 2nd, 2023

Lebensmittel

  • Startseite
  • Gegen den Trend: Die Butterpreise sinken

Gegen den Trend: Die Butterpreise sinken

Angesichts der Preiserhöhungen im Lebensmittelhandel wirkt es wie ein Hoffnungsschimmer: Die Preise für Butter sind ins Rutschen geraten. Doch allzu große Erwartungen sollten Verbraucher daran nicht knüpfen.

Butterpreise geraten ins Rutschen

Keine Sonderangebote, sondern der neue Normalpreis: Aldi und Norma senken den Preis für Butter um 40 Cent. Andere wollen folgen.

Edeka-Chef wirft Herstellern überhöhte Preisforderungen vor

Jahr für Jahr verhandeln große Ketten wie Edeka, Rewe, Aldi und Lidl mit Lieferanten um Preise. Preisdiskussionen aus dem Vorjahr gehen im neuen Jahr ungebremst weiter. Edeka will sich nun…

Teurere Festtagsgans – Vogelgrippe wirkt sich aus

Die Kosten für den weihnachtlichen Gänsebraten sind vielerorts gestiegen. Ein Grund ist die Vogelgrippe. Ausbrüche in diesem Jahr dürften sich auch 2023 noch auf das Angebot auswirken.

Russland will Getreideexport 2023 mehr als verdoppeln

Russland wird in diesem Jahr mit mehr als 150 Millionen Tonnen einen historischen Rekord bei der Getreideernte aufstellen. Politisch könnte das Folgen haben - und von Afrika und Asien positiv…

Lebensmittelinflation in Großbritannien auf Rekord

Den Tank oder lieber den Kühlschrank füllen? Für viele Briten wird diese Frage angesichts explodierender Preise immer akuter.

Bahlsen bekommt neuen Geschäftsführer

Seit mehr als neun Monaten hat der niedersächsische Gebäckhersteller keinen Chef. Ab Januar soll Alexander Kühnen das Unternehmen führen. Verena Bahlsen verlässt das Familienunternehmen dagegen.

Kekshersteller Bahlsen bekommt neuen Geschäftsführer

Seit mehr als neun Monaten hat der niedersächsische Gebäckhersteller keinen Chef. Ab Januar soll Alexander Kühnen das Unternehmen führen. Verena Bahlsen verlässt das Familienunternehmen dagegen.

Lindt: Konkurrenz darf keinen goldenen Hasen mehr verkaufen

«Es ist nicht alles Lindt, was glänzt» - auch wenn der Anwalt der Allgäuer Confiserie Heilemann mit diesem Satz recht haben dürfte, darf sein Mandant seine Schokohasen nicht mehr golden…

«Goldhase» erneut vor Gericht

Seit 70 Jahren verkauft der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt an Ostern seine «Goldhasen» in Deutschland. Hat ein Konkurrent seine Hasen rechtswidrig in eine gleiche Goldfolie verpackt?

Lebensmittelpreise in Großbritannien enorm gestiegen

Ob Nudeln, Brot oder Tee - die aktuelle Energiekrise macht vor den Preisen für Grundnahrungsmittel in den britischen Supermärkten nicht Halt. Von Monat zu Monat wird es teurer.

Nestlé steigert Umsatz kräftig

Mit satten Preiserhöhungen auch in Deutschland will Nestlé weiter deutlich wachsen. Das scheint die Nachfrage nach Kaffee-Kapseln, Tierfutter und Süßigkeiten des Schweizer Konzerns nicht zu schmälern.

Mars stellt Lieferungen an Rewe, Edeka, Penny und Netto ein

Der Lebensmittelhersteller Mars liefert künftig nicht mehr an Rewe, Edeka und deren Discounter-Töchter. Der Grund: zu hohe Preisforderungen.

Fleischkonsum gefährdet globale Lebensmittelversorgung

Ein Steak zum Abendessen mag gut schmecken, ist jedoch für die weltweite Versorgungsbilanz mehr als schädlich: hoher Wasserverbrauch und Treibhausgasemissionen. Wie sich die Versorgung sichern lässt.

Burger King schließt fünf Filialen nach Wallraff-Recherche

Das «Team Wallraff» hat für RTL mit versteckter Kamera bei Burger King Mängel bei Hygiene, Lebensmittelsicherheit und Arbeitsbedingungen aufgedeckt. Nun hat die Fastfood-Kette reagiert.

Lebkuchenproduktion auf Hochtouren: Viertel für Export

In rund drei Monaten ist Weihnachten. Naschereien gehören für viele zum Fest, deswegen läuft die Produktion von bestimmten Süßigkeiten schon auf Hochtouren - auch für den Export.

Bäcker und Brauer ächzen unter steigenden Energiekosten

Energie wird teurer - das macht sich auch in den Betrieben der Bundesrepublik bemerkbar. Und weil die hohen Kosten alle Lebensbereiche betreffen, lassen sie sich nicht einfach an die Kunden weitergeben.

Lebensmittelbranche in größter Krise seit 70 Jahren

Nach Überlegungen, im Falle eines Gasmangels den weniger systemrelevanten Teilen der Branche wie der Süßwarenindustrie den Zugang zu Gas zu verwehren, protestiert der Lebensmittelverband.

Sinkende Umsätze in der Fleischindustrie

Die Lebensmittelpreise kennen zurzeit nur eine Richtung: aufwärts. Mitten in der Grillsaison gibt es aber einen Lichtblick: Die Preise für Hackfleisch, Bratwurst und Steaks geraten ins Rutschen.

Oetker-Gruppe wächst trotz Aufspaltung

Der Dr.-Oetker-Gruppe geht es gut - trotz Pandemie und Aufspaltung. Der Vorsitzende der Geschäftsleitung, Albert Christmann, zeigt sich allerdings zurückhaltend bei der Prognose für dieses Jahr.