• Di. Jun 15th, 2021

Pharma

  • Startseite
  • Biontech will Impfstoff-Produktion stark ausweiten

Biontech will Impfstoff-Produktion stark ausweiten

Der Wirkstoff gegen das Coronavirus bringt dem Mainzer Unternehmen in den ersten drei Monaten einen Milliardengewinn. Biontech-Chef Sahin spricht sich gegen die Aufhebung von Patenten aus.

Neue Merck-Chefin: Haben Lieferungen an Biontech aufgestockt

Merck-Chefin Garijo drückt bei der Lieferung von Lipiden an den Mainzer Impfstoffhersteller aufs Tempo. Zudem wird der Dax-Konzern selbst bald mit Betriebsärzten impfen, wie die Managerin ankündigte.

Astrazeneca nimmt für Corona-Impfstoff weniger Ertrag hin

Das britisch-schwedische Unternehmen hatte angekündigt, dass das Corona-Vakzin während der Pandemie zum Selbstkostenpreis geliefert werde. Dennoch übertrifft der Gewinn die Erwartungen.

Biontech will Produktion auf 2,5 Milliarden Dosen steigern

Die Impfstoffhersteller Biontech und Pfizer wollen die Produktion des Corona-Impfstoffs deutlich ausweiten. Möglich wird dies nicht zuletzt durch die Inbetriebnahme einer Produktionsstätte in Marburg.

Fresenius macht Michael Sen zum Kabi-Chef

Stühlerücken beim Dax-Konzern Fresenius: Der Manager Michael Sen wird neuer Chef der Medikamententochter Kabi.

Merck steigert Gewinn im Corona-Jahr

Die weltweite Forschung an Corona-Impfstoffen und ein Milliarden-Zukauf treiben Merck an. Die Darmstädter können so Dämpfer in der Pandemie wettmachen. Dieses Jahr soll es weiter aufwärts gehen.

Bayer mit Milliardenverlust

2018 schloss Bayer die Übernahme des US-Rivalen Monsanto ab - die Fusion sollte ein Meilenstein sein für den Konzern. Doch Klagen aus den USA drückten das Geschäftsergebnis nun tief in…

Moderna erwartet 2021 durch Impfstoff Umsatz-Explosion

Moderna katapultiert sich dank enormer Impfstoff-Nachfrage aus den roten Zahlen. Für 2021 werden 18 Milliarden Dollar Umsatz erwartet - und der Vorstandschef verkündet: «Dies ist nur der Anfang.»

Pharmakonzern Astrazeneca mit deutlich mehr Gewinn

Noch vor einem Jahr dürfte der Pharmakonzern Astrazeneca eher wenigen Menschen in Deutschland ein Begriff gewesen sein. Dank seines Corona-Impfstoffes ist das heute anders. Doch Geld verdient der Konzern bislang…

Corona-Vakzin: Pfizer hebt Ziele für 2021 an

Pfizer überarbeitet seine Annahmen über den Erfolg seines Vakzin und hebt daraufhin seine Ziele für 2021 an. Der US-Pharmariese geht inzwischen von 15 Milliarden Dollar Umsatz aus - allein durch den…

Bayer hofft auf Wachstumsschub mit Gen- und Zelltherapien

Das Pharmageschäft des Dax-Konzerns gilt unter Experten als noch gut aufgestellt. Doch die Leverkusener müssen unter anderem den Wegfall von Patenten auf aktuelle Kassenschlager kompensieren. Langfristiges Wachstum soll nicht nur…