• Di. Mai 28th, 2024

Fatih Birol

  • Startseite
  • Internationale Energieagentur berät über Energiesicherheit

Internationale Energieagentur berät über Energiesicherheit

Der während der Ölkrise gegründeten Internationalen Energieagentur ging es lange um den Zugriff der Industrieländer auf fossile Energie. Ziel ist nun die Energiewende. Ist die IEA zu optimistisch?

Internationale Energieagentur berät über Energiesicherheit

Der während der Ölkrise gegründeten Internationalen Energieagentur ging es lange um den Zugriff der Industrieländer auf fossile Energie. Ziel ist nun die Energiewende. Ist die IEA zu optimistisch?

Internationale Energieagentur berät über Energiesicherheit

Der während der Ölkrise gegründeten Internationalen Energieagentur ging es lange um den Zugriff der Industrieländer auf fossile Energie. Ziel ist nun die Energiewende. Ist die IEA zu optimistisch?

Vom Öl zur Klimawende: Internationale Energieagentur wird 50

Der während der Ölkrise gegründeten Internationalen Energieagentur ging es lange um den Zugriff der Industrieländer auf fossile Energie. Ziel ist nun die Energiewende. Ist die IEA zu optimistisch?

Vom Öl zur Klimawende: Internationale Energieagentur wird 50

Der während der Ölkrise gegründeten Internationalen Energieagentur ging es lange um den Zugriff der Industrieländer auf fossile Energie. Ziel ist nun die Energiewende. Ist die IEA zu optimistisch?

Deutsche Energiepolitik gefällt Energieagentur-Chef Birol

Streit um Heizungen, ausbleibendes Klimageld - die Ampel gerät mit ihrer Politik oft in die Kritik. Der IEA-Chef hingegen zieht ein positives Fazit - trotz Herausforderungen.

IEA-Chef warnt vor steigenden Energiepreisen im Winter

Noch gilt in Deutschland die Energiepreisbremse. Doch in Großbritannien beispielsweise lief die Energiepreisgarantie für Gas und Strom jüngst aus. Ein kalter Winter könnte da Probleme bereiten, warnt die IEA.

Agentur: «Russland hat die Energieschlacht verloren»

Moskau exportiert viel weniger Gas und Öl als vor seinem Angriff auf die Ukraine und werde weiter einbüßen, so die Internationale Energieagentur. Auch Deutschland hat umgesteuert.

IEA-Chef: Russland als Energielieferant dauerhaft geschwächt

«Russland hat die Energieschlacht verloren», sagt Energieagentur-Chef Birol. Der Westen habe sich als Abnehmer zurückgezogen und könne nicht einfach ersetzt werden. Doch auch die Europärer hätten Fehler gemacht.

EU droht 2023 Gasknappheit – Maßnahmen notwendig

Wie steht es um die Energieversorgung der Europäischen Union im nächsten Winter? Fatih Birol, Chef der Internationalen Energieagentur, mahnt zur Vorsorge.