• Mi. Sep 28th, 2022

Gesundheit

  • Startseite
  • Lockdown in Chinas Wirtschaftszentrum Chengdu aufgehoben

Lockdown in Chinas Wirtschaftszentrum Chengdu aufgehoben

Ausgangssperren, Massentests, Quarantäne: Chinas strikte Null-Covid-Strategie führt weltweit zu Lieferkettenproblemen. Jetzt dürfen sich die Menschen an einem wichtigen Knotenpunkt wieder frei bewegen.

Lauterbach will Tempo und einfachere Lösungen für E-Rezepte

Was eigentlich schon zu Jahresbeginn möglich sein sollte, geht nun in die Testphase: das E-Rezept. Erneut macht der Datenschutz der Digialisierung einen Strich durch die Rechnung.

Rückschlag für elektronisches Rezept

Das E-Rezept soll eigentlich kommende Woche in Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein starten. Doch kurz vor dem Start kommen der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) Zweifel.

Industriebetriebe spüren von mehr Krankmeldungen wenig

Die Sorge vor der nächsten Corona-Welle wächst. Auch der Krankenstand steigt. Was bedeutet das für die Industrie im Land?

Es geht etwas voran beim E-Rezept

500 Millionen Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente bekommen die Bundesbürger jedes Jahr auf Papier. Im Digitalzeitalter wirkt das ziemlich antiquiert. Mit dem E-Rezept soll die Zettelwirtschaft eingedämmt werden.

Gesundheitsbranche beschließt Zeitplan für E-Rezepte

Ursprünglich sollte die Digitalverschreibung schon im Januar bundesweit zur Pflicht werden. Mit neuen Vorgaben soll das Mammutprojekt nun mit mehr Tempo vorangebracht werden.

Vorschriften zu Corona-Arbeitsschutz ausgelaufen

Von heute an gelten die Corona-Vorschriften für Betriebe in Deutschland nicht mehr. Ministerien empfehlen den Arbeitgebern die Gefährdungsbeurteilung stetig an das Infektionsgeschehen anzupassen.

Studie sieht Milliardenpotenzial in Kliniken und Arztpraxen

Der Befund vom Radiologen? Der sollte doch als Fax beim Hausarzt angekommen sein - aber wo ist er bloß? Solche Fragen sind Alltag im deutschen Gesundheitswesen. Eine Studie zeigt digitale…

USA fliegen weitere Babynahrung über Ramstein ein

Seit Wochen ist Babynahrung in den USA Mangelware. Per Militärflugzeug wurde am Sonntag von Deutschland aus Babynahrung in die USA gebracht. Nun kündigt die US-Regierung eine zweite Lieferung an.

USA fliegen wegen Engpässen Babynahrung über Ramstein ein

Die USA sind eines der reichsten Länder der Welt. Dennoch mangelt es dort seit Wochen an Babynahrung. Präsident Biden setzt das unter Druck. Nun hat er das Militär aktiviert.

US-Hersteller bedauert dramatischen Engpass bei Babynahrung

Wegen bakterieller Verunreinigungen musste Abbott die Produktion mehrerer Produktlinien komplett stoppen. Nun wendet sich Firmenchef Robert Ford an die Öffentlichkeit - und verspricht Besserung.

Fresenius kämpft mit steigenden Kosten

Dem Medizin- und Krankenhauskonzern Fresenius machen die Schwierigkeiten seiner Dialysetochter Fresenius Medical Care (FMC) zu schaffen. Besser läuft es wieder beim Krankenhausbetreiber Helios.

Zahl der Apotheken in Deutschland sinkt weiter

In der Corona-Krise kamen für viele Apotheken zusätzliche Aufgaben wie Schnelltests oder Impfnachweise dazu und belebten auch das Geschäft. Eine generelle Trendwende sieht die Branche aber nicht.

Regierung legt Corona-Schutz in Hände der Arbeitgeber

Abstände, Masken oder Zugangsregeln - welcher Corona-Schutz ist im Betrieb künftig noch nötig? Ab Sonntag sollen Arbeitgeber selbst darüber entscheiden.

Arbeitgeber und DGB streiten über Corona-Vorschriften

In Deutschland sollen viele Corona-Auflagen fallen - auch in den Betrieben. Hygienekonzepte soll es zwar weiter geben, aber die Arbeitgeber sollen dabei weitgehend freie Hand bekommen. Nicht allen ist wohl…

Arbeitgeber begrüßen geplanten Wegfall von Corona-Regeln

Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt von Höchststand zu Höchststand. Trotzdem könnte kommende Woche etwa die Maskenpflicht in Supermärkten entfallen. Der Arbeitgeberpräsident findet Lockerungen sinnvoll.

DGB: Betriebe sollen weiter auf Homeoffice setzen

Obwohl das Ende der Pandemie noch alles andere als absehbar ist, werden in den Betrieben bald die Corona-Regeln gelockert. Arbeitgeber sollen dann über Maßnahmen am Arbeitsplatz selbst entscheiden.

Regierung will Corona-Maßnahmen in Betrieben lockern

Die Corona-Zahlen gehen in die Höhe - der vorgeschriebene Schutz soll jedoch gesenkt werden. Auch in den Unternehmen sollen künftig Arbeitgeber selbst über Schutzvorschriften entscheiden dürfen.

T-Systems-Auftrag: Digitale Impfzertifikate für WHO-Länder

Software aus Deutschland soll auch künftig weltweit dabei helfen, die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen. Die Telekom-Tochter T-Systems liefert dazu einen wesentlichen Baustein.

Homeoffice-Pflicht vor Ende – Was kommt nach dem 20. März?

Endet mit dem Frühlingsbeginn die Zeit von Homeoffice, digitalen Teambesprechungen und Trainingshose am PC? Der Gewerkschaftsbund fordert Regeln - doch die Meinungen gehen weit auseinander.