• So. Jun 16th, 2024

Rüstungsindustrie

  • Startseite
  • Rheinmetall liefert 1500 Militär-Lastwagen an Bundeswehr

Rheinmetall liefert 1500 Militär-Lastwagen an Bundeswehr

Die Bundeswehr ruft weitere Lkw aus einem Rahmenvertrag mit Rheinmetall ab. Der Auftragswert liegt bei fast einer Milliarde Euro.

Rheinmetall liefert 1500 Militär-Lastwagen an Bundeswehr

Die Bundeswehr ruft weitere Lkw aus einem Rahmenvertrag mit Rheinmetall ab. Der Auftragswert liegt bei fast einer Milliarde Euro.

Rüstungskonzern Rheinmetall wächst weiter kräftig

Ob Militär-Lastwagen, Artillerie, Panzer oder Flugabwehr: Deutschlands größte Waffenschmiede Rheinmetall hat ein breites Produktportfolio. Vor allem die Munitionssparte boomt.

Rheinmetall verzehnfacht Produktion von Artilleriemunition

Ob Panzer, Artillerie oder großkalibrige Munition: Rheinmetall spielt im Waffengeschäft eine wichtige Rolle. Nun legt die Firma Zahlen vor, denen zufolge das Geschäft weiter steil nach oben geht.

Rheinmetall verzehnfacht Produktion von Artilleriemunition

Ob Panzer, Artillerie oder großkalibrige Munition: Rheinmetall spielt im Waffengeschäft eine wichtige Rolle. Nun legt die Firma Zahlen vor, denen zufolge das Geschäft weiter steil nach oben geht.

Rüstungskonzern Rheinmetall legt kräftig zu

Ob Panzer, Artillerie oder großkalibrige Munition: Rheinmetall spielt im Waffengeschäft eine wichtige Rolle. Nun legt die Firma Zahlen vor, denen zufolge das Geschäft steil nach oben gehen soll.

Rüstungskonzern Rheinmetall legt kräftig zu

Ob Panzer, Artillerie oder großkalibrige Munition: Rheinmetall spielt im Waffengeschäft eine wichtige Rolle. Nun legt die Firma Zahlen vor, denen zufolge das Geschäft steil nach oben gehen soll.

Rüstungskonzern Rheinmetall legt kräftig zu

Ob Panzer, Artillerie oder großkalibrige Munition: Rheinmetall spielt im Waffengeschäft eine wichtige Rolle. Nun legt die Firma Zahlen vor, denen zufolge das Geschäft steil nach oben gehen soll.

Für fast 600 Millionen Euro: Rheinmetall baut «Skyranger 30»

Der Rüstungskonzern aus Düsseldorf hat sich einen Großauftrag der Bundeswehr an Land gezogen. Der Prototyp des mobilen Flugabwehrsystem von Rheinmetall soll Ende des Jahres geliefert werden.

Heckler & Koch: Das Wachstum ist vorerst vorbei

Vor Jahren war Heckler & Koch tief in der Verlustzone. Nun macht die Firma wieder kräftig Kasse mit ihren Handfeuerwaffen. 2022 verbuchte die Waffenschmiede so gute Geschäfte wie noch nie. Und dieses Jahr?

Rheinmetall erwartet bis 2026 nahezu Umsatzverdopplung

Aufgrund des Kriegs in Europa erwartet Rheinmetall noch mehr Wachstum. Der Umsatz dürfte bis 2026 jährlich im Schnitt um rund ein Fünftel zulegen. Vor allem das Geschäft mit Munition soll…

Luftfahrtindustrie fordert deutschen Eurofighter-Auftrag

Ohne einen weiteren Eurofighter-Auftrag droht der Luftfahrtbranche nach eigenen Angaben eine gefährliche Flaute. Sie fordert den Bund zum Handeln auf - und warnt vor dem Verlust von Arbeitsplätzen.

Gründer von Heckler & Koch waren in Nazizeiten Mitläufer

Die deutsche Industrie war tief in die Nazi-Verbrechen verstrickt. Die Waffenschmiede Heckler & Koch wurde erst 1949. Doch ihre Gründer waren laut einer Studie ebenfalls Mitglieder der NSDAP.

Rheinmetall: Neue Schützenpanzer-Fabrik in Ungarn

Im Südwesten Ungarns produziert das deutsche Unternehmen Rheinmetall zukünftig Panzer und andere militärische Fahrzeuge. Das Land will ein Nato-Ziel erreichen.

Rheinmetalls Auftragsbücher sind so voll wie noch nie

Ob Panzer, Flugabwehr, Artillerie oder Munition: Die Nachfrage nach Rüstungsgütern von der Düsseldorfer Waffenschmiede Rheinmetall ist groß.

US-Panzerauftrag: Rheinmetall kommt in Endauswahl

Die USA suchen einen Nachfolger für ihren Schützenpanzer. Rheinmetall ist einer der zwei letzten Konzerne im Rennen. Die nächsten Phasen entscheiden, wer den Milliardenschweren Auftrag erhalten wird.

Rheinmetall wird Baupartner beim Tarnkappenbomber

Die F-35 gilt als das weltweit beste Kampfflugzeug. Bei der fünften Auflage des Tarnkappenjets kommt Deutschlands größter Rüstungskonzern in einem Teilbereich zum Zuge. Das kommt auch in der Politik gut…

Kampfjet-Bauteile: Spatenstich für Rheinmetall-Fabrik

Der Tarnkappenbomber F-35 wird künftig zumindest zu einem Teil in Deutschland gefertigt, ab 2025 will Rheinmetall Rumpfmittelteile für den Kampfjet produzieren. Er soll auch den Tornado ablösen.

Verfahren für Rüstungsexport sollen schneller werden

Die Beschleunigung der Genehmigungsverfahren soll für Exporte an EU- und NATO-Partner und enge Partnerländer gelten. Für die Ukraine gebe es bereits Sonderregelungen.

Bundeswehr-Milliardenauftrag für Rheinmetall

Aufgrund des Krieg in der Ukraine sind die Munitionslager der Streitkräfte stark ausgedünnt. Nun hat die Bundeswehr mehrere Hunderttausend Artilleriegeschosse beim Rüstungskonzern Rheinmetall bestellt.