• Do. Jun 20th, 2024

Monat: Januar 2024

  • Startseite
  • Boeing wagt nach Max-Problemen keine Prognose für 2024

Boeing wagt nach Max-Problemen keine Prognose für 2024

Boeing steckt seit fast fünf Jahren in der schwersten Krise seiner Geschichte. 2023 brocken die Probleme Boeing ein Minus von mehr als 2,2 Milliarden Dollar ein.

Bosch plant Stellenabbau in Werkzeugsparte

Nächster Stellenabbau bei Technologiekonzern Bosch: In den vergangenen Wochen wurde der Rotstift bereits im Bereich Autozulieferung gezückt. Nun ist die Werkzeugsparte an der Reihe.

Warnstreik an Airports gestartet – hunderte Flugausfälle

Wer am Donnerstag in den Flieger will, hat vielleicht Pech: Durch einen Warnstreik an großen deutschen Airports kommt es zu hunderten Flugausfällen. In Köln/Bonn ist es am Mittwochabend losgegangen.

Microsoft: KI treibt Cloud-Zuwachs an

Die großen KI-Versprechen haben die Aktienkurse der Tech-Riesen zuletzt steigen lassen. Jetzt geben Quartalszahlen Aufschluss über das Geschäft - und die Wall Street ist schnell enttäuscht.

Fed lässt Leitzins auf hohem Niveau

Im Dezember stellte die Fed Zinssenkungen für 2024 in Aussicht. Doch bei ihrer ersten Sitzung in diesem Jahr ist es noch nicht so weit. Jüngste Wirtschaftsdaten mindern den Druck auf…

Dax gibt vor US-Zinsentscheid nach

Vor dem US-Zinsentscheid haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt eine abwartende Haltung eingenommen. Fand der Dax zunächst keine eindeutige Richtung, rutschte er am Nachmittag etwas klarer ins Minus ab, je…

Forscher: CO2-Werte bei Neuwagen höher als angegeben

Die Mitenthüller des VW-Skandals haben eine neue Studie vorgelegt: Demnach klaffen der offizielle und reale CO2-Ausstoß von Neuwagen weiter als bisher auseinander.

EU-Kommission will Ausnahme bei Umweltregel für Bauern

Bauern sind in der EU auf den Barrikaden. Sie sehen sich durch Auflagen aus Brüssel unverhältnismäßig stark belastet. Die EU-Kommission will ihnen nun entgegenkommen.

Niedrigste Inflation seit Juni 2021

Die Teuerung in Deutschland schwächt sich zu Jahresbeginn deutlich ab. Aber der Kampf gegen die Inflation ist nach Ansicht von Volkswirten noch nicht gewonnen.

Bundesagentur: Arbeitsmarkt braucht zunehmend Zuwanderer

Die Arbeitslosigkeit ist wieder gestiegen. Das ist normal für die Jahreszeit. Doch ein Trend fällt auf: Das Arbeitskräftepotenzial im Inland kann die Bedürfnisse der Betriebe nicht mehr befriedigen.

Verdi-Streik an elf Flughäfen – 1100 Flugausfälle erwartet

In der deutschen Verkehrsinfrastruktur jagt ein Streik den nächsten. Am Donnerstag will Verdi elf größere Flughäfen lahmlegen. Es geht um die Gehälter einer vergleichsweise kleinen Berufsgruppe.

Einzelhändler vor ungewissem 2024

Das vergangene Jahr lief nicht gut für den Einzelhandel. Für 2024 prognostiziert der Branchenverband ein kleines Plus. Bei vielen Unternehmen ist die Zuversicht gewichen. Aus verschiedenen Gründen.

Geschäftspartner: KaDeWe-Gruppe hat Rechnungen nicht bezahlt

Die KaDeWe-Gruppe hat einen Insolvenzantrag gestellt. Lieferanten von Parfüm und Make-up, aber auch Restaurantbetreiber bekamen die finanziellen Schwierigkeiten offenbar schon vorher zu spüren.

Galeria Karstadt Kaufhof beginnt Investorenprozess

Der insolvente Warenhauskonzern sucht einen neuen Eigentümer. Nun hat das Verfahren offiziell begonnen. Bis zum 8. März müssen die verbindlichen von Kaufinteressenten vorliegen.

Einzelhandel setzt 2023 real 3,3 Prozent weniger um

Mit einem realen Umsatzrückgang im Einzelhandel im vergangenen Jahr steht die Branche vor wichtigen Fragen.

Microsoft: KI treibt Cloud-Zuwachs an

Die großen KI-Versprechen haben die Aktienkurse der Tech-Riesen zuletzt steigen lassen. Jetzt geben Quartalszahlen Aufschluss über das Geschäft - und die Wall Street ist schnell enttäuscht.

Mehr Infos zur Herkunft des Steaks

Verbraucherinnen und Verbraucher erhalten in den Kühltheken jetzt einen breiteren Überblick, aus welchem Land ein Stück Fleisch kommt. Überhaupt tut sich bei den Kennzeichnungen demnächst noch mehr.

Bundesagentur: Arbeitsmarkt braucht zunehmend Zuwanderer

Die Arbeitslosigkeit ist wieder gestiegen. Das ist normal für die Jahreszeit. Doch ein Trend fällt auf: Das Arbeitskräftepotenzial im Inland kann die Bedürfnisse der Betriebe nicht mehr befriedigen.

Lufthansa bietet zum Streiktag Umbuchungsmöglichkeiten

Als Reaktion auf den bevorstehenden Warnstreik der Luftsicherheitskräfte richtet die Lufthansa einen Appell an ihre Kunden und warnt vor nicht möglichen Einstiegen an mehreren deutschen Flughäfen.

Fachkräfte wünschen sich vor Zuzug mehr Unterstützung

Deutschland wirbt im Ausland um Fachkräfte. Diese haben oft eine positive Vorstellung von der Bundesrepublik. Doch eine neue Studie zeigt auch, wo es hakt.