• Mi. Jul 17th, 2024

Dax startet mit über 16.000 Punkten in neue Woche

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Fredrik von Erichsen/dpa)

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Pfingstmontag den beigelegten Streit um eine Anhebung der Schuldenobergrenze in den USA honoriert. Ein Zahlungsausfall der USA ist damit wohl in letzter Minute vermieden worden.

Der Dax stieg zum Sitzungsstart über die Marke von 16.000 Punkten und gewann in den ersten Handelsminuten 0,43 Prozent auf 16.052,01 Punkte. Am Freitag hatte der deutsche Leitindex im Schlepptau der starken US-Börsen um 1,2 Prozent zugelegt und damit seinen Wochenverlust auf 1,8 Prozent verringert.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen legte am Montagmorgen um 0,41 Prozent auf 27.101,37 Zähler zu. Für den EuroStoxx 50 ging es um rund 0,4 Prozent nach oben. Aufgrund der Feiertage in einigen europäischen Ländern sowie in den USA ist mit einem ruhigen Handel zu rechnen.