• Mo. Jan 30th, 2023

Deutsche Post

  • Startseite
  • Warnstreiks bei der Post: Jedes fünfte Paket bleibt liegen

Warnstreiks bei der Post: Jedes fünfte Paket bleibt liegen

Tag 6 in den Warnstreiks bei der Post. Verdi pocht weiterhin auf 15 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten. Wer auf ein Paket oder einen Brief wartet, der könnte etwas…

Keine Telegramme mehr: Tausende nutzten letzte Chance

Mit dem Siegeszug von Telefon, Internet und Smartphone wurde das Telegramm immer unwichtiger. Jetzt stellt die Deutsche Post das Angebot endgültig ein. Die Preise waren bis zum Schluss happig.

Zahl der Post-Beschwerden bleibt hoch

Paket kaputt, Brief unauffindbar? Bei solchen Problemen können sich die Verbraucher an die Bundesnetzagentur wenden. In den vergangenen Monaten taten dies überraschend viele.

Beschwerden über die Post verdoppeln sich

Weil Personal wegen Corona-Infektionen ausfällt und die Rekrutierung schwieriger ist als früher, hat die Post derzeit erhebliche Probleme bei der Brief-Zustellung.

Probleme bei der Briefzustellung: Beschwerdezahl steigt

Weil Personal wegen Corona-Infektionen ausfällt und die Rekrutierung schwieriger ist als früher, hat die Post derzeit erhebliche Probleme bei der Brief-Zustellung.

Der langsame Abschied vom Briefträger

Er gehört noch immer zum Alltag, obgleich seine Bedeutung abnimmt: der Briefträger. Doch vielerorts macht er Platz für eine andere Zustell-Art.

Deutsche Post: Bald wieder Zunahme des Paketvolumens

Während der Pandemie brummte das Geschäft. Zuletzt ging das Paketvolumen aber stark zurück. Die Post zeigt sich dennoch optimistisch: Die Paketmengen sollen auch unabhängig von Corona wieder steigen.

Wachstum und Gewinn bei der Deutschen Post

Jahrelang geht es beim Paketgeschäft nach oben, angekurbelt durch den Online-Handel. Die Corona-Pandemie ist dann ein zusätzlicher Wachstumstreiber. Das ist vorbei - trotzdem schlägt sich der Branchenriese gut.

Post-Chef Appel neuer Aufsichtsratschef der Telekom

Zahlreiche Aktionäre äußern auf der Telekom-Hauptversammlung zwar Bedenken wegen der Doppelbelastung des Managers. Doch am Ende billigen die Eigner Frank Appel an der Spitze des Kontrollgremiums.

Briefporto-Erhöhung: Standardbrief kostet bald 85 Cent

Neues Jahr, neue Preise: Zum Jahreswechsel soll das Porto für den Standardbrief angehoben werden. Auch andere Sendungsarten sollen teurer werden.

DHL stellt Entwicklung der Zustelldrohne «Paketkopter» ein

Was klingt wie die Zukunft der Zustellung, ist schon wieder Geschichte: Die Deutsche Post stellt ihr Drohnenprojekt ein - weitere Experimente sind vorerst nicht geplant.

Die Post strotzt vor Optimismus

Neulich was im Internet bestellt? Ja klar, dürften viele Menschen auf so eine Frage antworten. In Corona-Zeiten boomt der Online-Handel. Ein Profiteur davon ist der Gelbe Riese.

Deutsche Post DHL will CO2-Ausstoß senken

Wer Elektronik oder Bücher im Internet bestellt, hat mitunter ein schlechtes Gewissen - schließlich fallen für den Versand CO2-Emissionen an. Die Paketbranche feilt daher an einem nachhaltigeren Geschäftsmodell.

Die Post testet neue Automaten mit einem Pilotprojekt in NRW

Neben einer Tankstelle in Würselen steht seit kurzem eine Art Upgrade der «Packstation». An der knallgelben Box kommen auch Briefeschreiber auf ihre Kosten. Fachleute sind zufrieden.