• Mi. Feb 21st, 2024

Monat: Mai 2023

  • Startseite
  • Eon kündigt Preissenkungen für Strom und Erdgas an

Eon kündigt Preissenkungen für Strom und Erdgas an

Die Weltmarktpreise für Gas und Strom sinken. Der Essener Energieriese Eon will zum Herbst hin seine Kunden davon profitieren lassen.

Commerzbank: Jens Weidmann ist neuer Aufsichtsratschef

Höchster Jahresgewinn seit 2007, erste Dividende nach drei Nullrunden: Es gibt wieder gute Nachrichten für Aktionärinnen und Aktionäre der Commerzbank. Die Hauptversammlung stellt zudem weitere Weichen.

Dax fällt deutlich zurück – Mai-Bilanz negativ

Enttäuschende Wirtschaftsdaten aus China haben dem Dax am Mittwoch weitere Verluste eingebrockt. Schwache US-Börsen verstärkten den Abwärtsdruck am Nachmittag und die bevorstehende Abstimmung im US-Kongress über den Kompromiss im Schuldenstreit…

Gewerkschaft EVG schließt Warnstreiks nicht aus

Der Bahn-Tarifkonflikt spitzt sich weiter zu, mit neuen möglichen Einschränkungen für Fahrgäste: Die Gewerkschaft EVG hat weitere Warnstreiks in Aussicht gestellt - den konkreten Zeitpunkt ließ sie aber offen.

Nachfolger fürs Baukindergeld: Günstige Kredite für Familien

Hohe Zinsen und Baukosten rücken den Traum vom eigenen Heim für viele Familien gerade in weite Ferne. Die Bundesregierung will helfen. Doch Experten finden die Kriterien für die neue Förderung…

Arbeiten am Heizungsgesetz laufen

Der Ton in der Ampel-Regierung aus SPD, Grünen und FDP hat sich beruhigt. In der Sache wird aber weiter gerungen um das geplante Gesetz zum schrittweisen Heizungstausch.

Inflationsrate im Mai auf 6,1 Prozent gesunken

Gute Nachrichten für Verbraucherinnen und Verbraucher: Die Teuerung in Deutschland hat sich im Mai deutlich abgeschwächt. Noch jedoch bleibt die Inflation auf vergleichsweise hohem Niveau.

Chinas Wirtschaft macht Dax zu schaffen

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben heute verschnupft auf enttäuschende chinesische Wirtschaftsdaten reagiert. Der Dax notierte am Nachmittag 0,5 Prozent tiefer bei 15.834,05 Punkten. Damit deutet sich für den deutschen…

Tarifverträge in Leiharbeit mit weniger Lohn sind rechtens

Dürfen Leiharbeiter weiter tariflich schlechter bezahlt werden als Stammarbeitnehmer? Ja, sagt das Bundesarbeitsgericht und provoziert mit seiner Grundsatzentscheidung auch Kritik.

Strengere Kontrollen gegen Überfischung in der EU 

Vielen Fischbeständen in der EU geht es nicht gut. Mit neuen Maßnahmen soll die Überfischung bekämpft werden.

KfW sieht Chancen für mehr Existenzgründungen

In Deutschland wagen weniger Menschen den Schritt in die Selbstständigkeit. Das liegt auch daran, dass es reichlich Jobangebote gibt. Im laufenden Jahr könnte es wieder mehr Gründungen geben.

Weidmann soll Aufsichtsratschef der Commerzbank werden

Höchster Jahresgewinn seit 2007, erste Dividende nach drei Nullrunden: Es gibt wieder gute Nachrichten für Aktionärinnen und Aktionäre der Commerzbank.

Arbeitslosigkeit im Mai nur leicht gesunken

Die Wirtschaft schwächelt, am Arbeitsmarkt herrscht Zurückhaltung. Arbeitslose haben zurzeit schlechte Aussichten auf einen Job. Gute Nachrichten gibt es dagegen von den Geflüchteten aus der Ukraine.

VW und BMW holen laut Analyse bei Wende zu Elektroautos auf

Wie effektiv stellen die 20 weltweit größten Autohersteller auf Elektrofahrzeuge um? Die deutschen Konzerne landen im Ranking weit oben - doch ein US-amerikanisches Unternehmen bleibt deutlich Spitzenreiter.

Online-Hauptversammlungen: Vorstands-TV oder Plattform?

Während der Pandemie waren Hauptversammlungen mit Tausenden Menschen aus nachvollziehbaren Gründen nicht möglich. Nun ist das Online-Format gesetzlich verankert.

Chinas Erholung überraschend verlangsamt

Nach der strikten «Zero Covid»-Politik strebt Chinas Regierung einen wirtschaftlichen Aufschwung an. Doch die zweitgrößte Volkswirtschaft kühlt sich das zweite Quartal in Folge ab.

Bundesarbeitsgericht: Grundsatzurteil zu Leiharbeit erwartet

Die Zeitarbeitsbranche und die Gewerkschaften blicken gespannt nach Erfurt: Wie urteilt das dortige Bundesarbeitsgericht über die Leiharbeitstarifverträge? Der Richterspruch könnte Sprengkraft haben.

Zahl der Arbeitslosen sinkt auf 2,544 Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Mai auf 2,544 Millionen zurückgegangen. Das waren 42.000 weniger als im April, aber 284.000 mehr als vor einem Jahr, wie die Bundesagentur…

Dämpfer für den Dax

Der deutsche Aktienmarkt hat zur Wochenmitte den Rückwärtsgang eingelegt. Vorgaben der asiatischen Börsen sowie enttäuschende chinesische Wirtschaftsdaten belasteten. Im Anlegerfokus steht kurz vor Monatsende zudem immer noch die US-Schuldenfrage. Der…

Bahn sieht nach EVG-Nein zu Angebot keine Verhandlungsbasis

Im Tarifstreit zwischen der Bahn und der Gewerkschaft EVG gibt es keine Annäherung - daran ändert auch das jüngste Angebot des Unternehmens nichts. Verhandlungen sind für den Konzern erstmal vom…