• So. Jun 16th, 2024

Finanzkrise

  • Startseite
  • Credit-Suisse: Ende des Bankenbebens oder neue Probleme?

Credit-Suisse: Ende des Bankenbebens oder neue Probleme?

Die schlingernde Schweizer Großbank Credit Suisse wird vom größeren Konkurrenten geschluckt. Durch den Megadeal könnten aber noch größere Probleme entstehen, meinen Kritiker.

Fragen und Antworten zur Credit-Suisse-Krise

Die Schweizer Großbank Credit Suisse ist gescheitert. Die größere Konkurrentin UBS übernimmt die angeschlagene Bank. Oberstes Ziel war: Einen Flächenbrand in der Branche zu verhindern.

Wie weit weg ist die Silicon Valley Bank?

Über die Start-up-Szene hinaus dürfte die Silicon Valley Bank bislang vor allem Fachleuten ein Begriff gewesen sein. Die Schieflage des US-Instituts sorgt jedoch auch in Deutschland für Unruhe.

Wirtschaftskrise im Libanon verschärft sich weiter

Die Wirtschaftskrise im Libanon wächst sich mehr und mehr zu einer Versorgungskrise des Landes aus. Die Lira hat nun ein Allzeittief erreicht.

Jüngste Skandale beschädigen Vertrauen in Finanzbranche

In der aktuellen Pandemie spielen Geldhäuser eine zentrale Rolle zur Lösung der Krise. Doch Fehltritte einzelner Institute bleiben ein Risiko für die gesamte Branche.

Maschinenbauer erleben heftigsten Dämpfer seit Finanzkrise

Der Industriezweig verzeichnete 2020 elf Prozent weniger Bestellungen als im Vorjahr. Trotz einer leichten Erholung im Herbst spricht der Branchenverband von weiter «ernstzunehmenden Belastungen».

Studie: Firmen scheuen Börsengänge

Börsengänge spielen traditionell keine große Rolle in Deutschland. Das Corona-Jahr aber war das schwächste seit der globalen Finanzkrise, so eine neue Studie. Für das kommende Jahr ist Besserung in Sicht.