• Sa. Mai 25th, 2024

Frauenquote

  • Startseite
  • Studie: Frauenquote in Dax-Vorständen stagniert

Studie: Frauenquote in Dax-Vorständen stagniert

Laut Gesetz müssen börsennotierte paritätisch mitbestimmte Unternehmen ab vier Vorstandsmitgliedern mindestens eine Frau dabei haben. Doch eine aktuelle Analyse zeigt Schwierigkeiten auf.

Studie: Frauenquote in Dax-Vorständen stagniert

Laut Gesetz müssen börsennotierte paritätisch mitbestimmte Unternehmen ab vier Vorstandsmitgliedern mindestens eine Frau dabei haben. Doch eine aktuelle Analyse zeigt Schwierigkeiten auf.

Von der Leyen sieht Chancen für europaweite Frauenquote

Könnten Aufsichtsräte börsennotierter Firmen in Europa bald zu mindestens 40 Prozent mit Frauen besetzt sein? Kommissionschefin Ursula von der Leyen glaubt, eine Quote auf EU-Ebene ist möglich.

Frauenquote für Vorstände kommt

Die Vorstände großer Unternehmen sind auch heute noch oftmals reine Männerclubs. Das soll sich mit einer Frauenquote nun ändern. Justizministerin Lambrecht spricht von einem «Meilenstein».

Künftige Merck-Chefin gegen Frauenförderung per Quote

Ab Mai ist Belén Garijo die erste Frau, die allein ein Dax-Unternehmen führt. Ein Meilenstein im Bemühen, die männliche Übermacht in Chefetagen zu brechen? Die Spanierin wehrt in einem Interview ab.

Kabinett beschließt Frauenquote für Unternehmensvorstände

Nach dem Willen der Bundesregierung soll in großen Unternehmensvorständen künftig mindestens eine Frau sein. Ist die Regelung zu lasch oder genau richtig? Die Stimmen dazu sind geteilt.