• So. Jul 14th, 2024

HDE

  • Startseite
  • Online-Shopping bleibt gefragt – Umsätze normalisieren sich
Online-Shopping bleibt gefragt – Umsätze normalisieren sich

Online-Shopping bleibt gefragt – Umsätze normalisieren sich

Jahrelang boomt der Onlinehandel - vor allem wegen der hohen Nachfrage nach Möbeln, Heimtrainern oder Fernsehern während der Corona-Krise. In einigen Bereichen geht der Trend weiter.

Lidl und Kaufland: Keine Einschränkungen durch Warnstreik

Lidl und Kaufland: Keine Einschränkungen durch Warnstreik

Verdi wollte die Supermarktketten Lidl und Kaufland mit Warnstreiks in den Fokus rücken. Die Tarifverhandlungen kommen kaum voran. Die Auswirkungen sind laut den Unternehmen überschaubar.

Lidl und Kaufland: Keine Einschränkungen durch Warnstreik

Lidl und Kaufland: Keine Einschränkungen durch Warnstreik

Verdi wollte die Supermarktketten Lidl und Kaufland mit Warnstreiks in den Fokus rücken. Die Tarifverhandlungen kommen kaum voran. Die Auswirkungen sind laut den Unternehmen überschaubar.

Verdi-Warnstreiks im Handel – Fokus auf Kaufland und Lidl

Verdi-Warnstreiks im Handel – Fokus auf Kaufland und Lidl

Schnell noch vor dem Feiertag und Ostern einkaufen? Die Gewerkschaft Verdi hat heute zu Warnstreiks unter anderem bei Lidl und Kaufland aufgerufen. Wohl mit überschaubaren Folgen.

Verdi-Warnstreiks im Handel – Fokus auf Kaufland und Lidl

Verdi-Warnstreiks im Handel – Fokus auf Kaufland und Lidl

Schnell noch vor dem Feiertag und Ostern einkaufen? Die Gewerkschaft Verdi hat heute zu Warnstreiks unter anderem bei Lidl und Kaufland aufgerufen. Wohl mit überschaubaren Folgen.

Einzelhändler vor ungewissem 2024

Einzelhändler vor ungewissem 2024

Das vergangene Jahr lief nicht gut für den Einzelhandel. Für 2024 prognostiziert der Branchenverband ein kleines Plus. Bei vielen Unternehmen ist die Zuversicht gewichen. Aus verschiedenen Gründen.

Einzelhandel erwartet 2024 nur Mini-Aufschwung

Einzelhandel erwartet 2024 nur Mini-Aufschwung

Die Unternehmen blicken zurück auf ein schwieriges Jahr. 2024 hofft der Handelsverband auf bessere Umsätze. Eine Umfrage unter Einzelhändlern fällt jedoch wenig optimistisch aus.

Verdi: Handelsverband wirft im Tarifstreit mit «Nebelkerzen»

Verdi: Handelsverband wirft im Tarifstreit mit «Nebelkerzen»

Die Tarifrunde für den Einzelhandel zieht sich teils seit April 2023 hin. In den regional geführten Verhandlungen gibt es kaum Bewegung. Im Gewerkschaftslager regt sich Unmut.

Verdi: Handelsverband wirft im Tarifstreit mit «Nebelkerzen»

Verdi: Handelsverband wirft im Tarifstreit mit «Nebelkerzen»

Die Tarifrunde für den Einzelhandel zieht sich teils seit April 2023 hin. In den regional geführten Verhandlungen gibt es kaum Bewegung. Im Gewerkschaftslager regt sich Unmut.

Streik im Einzelhandel – trotz neuem Verhandlungstermin

Streik im Einzelhandel – trotz neuem Verhandlungstermin

Seit mehr als acht Monaten ringen Arbeitgeber und Gewerkschaft um einen Tarifabschluss im Einzelhandel. Nach je nach Region bis zu sieben Runden steckt der Konflikt in einer Sackgasse.

Kein Streik? Einzelhandelsverband bietet neuen Termin an

Kein Streik? Einzelhandelsverband bietet neuen Termin an

Ganz knapp vor Jahresende soll es eine letzte Verhandlung mit Verdi geben. Ein neuer Termin, ein verbessertes Angebot - damit sieht der HDE sich gut gewappnet. Wird der Plan aufgehen?

Wegen der hohen Inflation wird weniger gekauft

Wegen der hohen Inflation wird weniger gekauft

Nach einer aktuellen Prognose dürften die Umsätze im Einzelhandel in diesem Jahr inflationsbereinigt noch etwas stärker sinken als bisher erwartet. Besonders hart trifft es den stationären Handel.

Handel rechnet 2022 mit real schrumpfenden Umsätzen

Handel rechnet 2022 mit real schrumpfenden Umsätzen

Der HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth prognostiziert inflationsbereinigt deutlich weniger Umsatz für den Einzelhandel. Er nennt konkrete Zahlen.

Einzelhandel von zweitem Adventswochenende enttäuscht

Einzelhandel von zweitem Adventswochenende enttäuscht

Für den Einzelhandel ist es wegen der Pandemie das zweite Weihnachtsgeschäft im Ausnahmezustand. Zwar können geimpfte und genesene Kunden weiter einkaufen - aber der Handelsverband beklagt Umsatzeinbußen und höhere Kosten.

Einzelhandel mit Adventswochenende unzufrieden

Einzelhandel mit Adventswochenende unzufrieden

Bereits im Weihnachtsgeschäft 2020 hat es viel Unmut beim Handel über die starken Umsatzeinbußen gegeben. Dieser Trend setzt sich fort.

Handel hält 2G-Regel für den Einzelhandel für rechtswidrig

Handel hält 2G-Regel für den Einzelhandel für rechtswidrig

Mahnende Worte richtet der HDE-Präsident an die Noch-Kanzlerin und den Bald-Kanzler. 2G im Einzelhandel sieht er als «unverhältnismäßig». Falls es doch kommt, sieht er den Staat in der Pflicht.