• So. Jul 14th, 2024

Hochwasser

  • Startseite
  • Rund 87 Millionen Euro «Flutgeld» zum Umtausch eingereicht
Rund 87 Millionen Euro «Flutgeld» zum Umtausch eingereicht

Rund 87 Millionen Euro «Flutgeld» zum Umtausch eingereicht

Bei dem Hochwasser im Sommer in NRW und Rheinland-Pfalz sind Geldscheine von Banken und Sparkassen beschädigt worden. Scheine im Wert von mehreren Millionen Euro wurden inzwischen umgetauscht.

Versicherer erwarten über fünf Milliarden Euro Flutschäden

Versicherer erwarten über fünf Milliarden Euro Flutschäden

Nach dem Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz melden sich Tausende Menschen und Firmen bei ihren Versicherern. Mehr Fälle gibt es in NRW, die schwereren Schäden aber in Rheinland-Pfalz.

Flut teuerster Schadensfall für Provinzial-Versicherung

Flut teuerster Schadensfall für Provinzial-Versicherung

Das Hochwasser im Westen Deutschlands hat immense Zerstörung verursacht. Für die Provinzial-Versicherung ist es bereits jetzt das teuerste Schadensereignis ihrer Geschichte.

Branche lehnt Pflichtversicherung für Flutrisiken ab

Branche lehnt Pflichtversicherung für Flutrisiken ab

Verwüstete Wohnungen, eingestürzte Häuser: Viele Menschen in den Überschwemmungsgebieten wissen nicht, wie sie ihre Lebensbasis wieder aufbauen sollen. Kann in Zukunft eine Pflichtversicherung helfen?

Pflichtversicherung für Flutopfer unter Ökonomen umstritten

Pflichtversicherung für Flutopfer unter Ökonomen umstritten

Viele Menschen in den Überschwemmungsgebieten wissen nicht, wie sie ihre Häuser wieder aufbauen sollen. Muss der Staat alles zahlen, und sollte es künftig eine Pflichtversicherung geben?