• Mo. Aug 8th, 2022

Reaktion auf Sanktionen

  • Startseite
  • Russische Staatswaltschaft nimmt Exit-Firmen ins Visier

Russische Staatswaltschaft nimmt Exit-Firmen ins Visier

Die Behörde prüft, ob Unternehmen, die ihre Russland-Geschäfte ausgesetzt haben, Verpflichtungen gegenüber russischen Arbeitnehmern verletzen. Der Kreml will indes von einer möglichen Staatspleite nichts wissen.

Russland droht westlichen Unternehmen mit Verstaatlichung

Zahlreiche Unternehmen haben ihre Aktivitäten in Russland zunächst eingestellt, darunter auch viele deutsche Konzerne. Moskau baut nun eine Drohkulisse auf.

Russische Notenbank hebt Leitzins an – Rubel bricht ein

Die Maßnahme ist eine Reaktion auf die schwerwiegenden Wirtschaftssanktionen des Westens gegen Russland. Der Rubel ist unter Druck - die russische Zentralbank versucht zu beruhigen.