• Mo. Jun 24th, 2024

Lagarde

  • Startseite
  • EZB-Präsidentin will bei Leitzinsen Fuß auf Bremse lassen

EZB-Präsidentin will bei Leitzinsen Fuß auf Bremse lassen

Nach langer Zeit hat die Europäische Zentralbank die Zinsen wieder leicht gesenkt. Präsidentin Lagarde macht deutlich: Der Kampf gegen die Inflation «ist noch nicht vorbei».

EZB-Präsidentin will bei Leitzinsen Fuß auf Bremse lassen

Nach langer Zeit hat die Europäische Zentralbank die Zinsen wieder leicht gesenkt. Präsidentin Lagarde macht deutlich: Der Kampf gegen die Inflation «ist noch nicht vorbei».

Athen zahlt erneut Schulden frühzeitig zurück

Vor 13 Jahren drohte Griechenland zahlungsunfähig zu werden. Zahlreiche Krisensitzungen und zähe Jahre drohten die griechische Gesellschaft zu zerreißen. Doch das Land kämpfte sich wieder nach oben.

Athen zahlt erneut Schulden frühzeitig zurück

Vor 13 Jahren drohte Griechenland zahlungsunfähig zu werden. Zahlreiche Krisensitzungen und zähe Jahre drohten die griechische Gesellschaft zu zerreißen. Doch das Land kämpfte sich wieder nach oben.

Deutsche-Bank-Chef: Kampf gegen Inflation nicht gewonnen

Der Deutsche-Bank-Chef vergleicht das Vorgehen gegen die Inflation mit dem Auskurieren eines Fiebers. Er empfiehlt, die Maßnahmen weiterzuführen - auch wenn das künftig negative Folgen haben könnte.

Lagarde: EZB muss Zinserhöhungen fortsetzen

Ganze sieben Mal hat die EZB inzwischen seit Juli 2022 die Zinsen angehoben. Das genügt bisher jedoch noch nicht.

EZB-Chefin Lagarde signalisiert Zinsanhebung im Juli

Aufgrund der hohen Inflation steigen die Zinsen. Ende September könnten die Leitzinsen aus dem negativen Bereich kommen.

Lagarde: Geldpolitik wird nur schrittweise angepasst

EZB-Präsidentin Christine Lagarde hat angekündigt, dass die Europäische Zentralbank schrittweise ihre lockere Geldpolitik ändern werde.

Energie treibt Erzeugerpreise auf Rekordniveau

Die Verbraucherpreise steigen vor allem wegen teurerer Energie auf immer neue Höhen. Die Erzeugerpreise, die sich ebenfalls auf Ausgaben der Bürger auswirken, stiegen jetzt auf einen Nachkriegsrekord.