• Di. Feb 27th, 2024

Solarenergie

  • Startseite
  • Analyse: Weniger Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen

Analyse: Weniger Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen

Laut einer Analyse setzt Europa weniger auf fossile Brennstoffe zur Stromerzeugung. Trotzdem müsse es einen massiven Vorstoß bei sauberer Energieerzeugung geben.

Habeck für Solarparks mit Nutzen für die Biodiversität

Der Bundeswirtschaftsminister setzt auf den weiteren Ausbau von Solarenergie und auf eine Symbiose aus Energieerzeugung und Artenvielfalt und landwirtschaftlicher Nutzung.

«Balkonkraftwerke» erleben Boom vor geplanten Änderungen

Strom vom eigenen Balkon boomt. Der Bestand dieser kleinen Solaranlagen hat sich seit Jahresbeginn bereits verdoppelt. Und die Bundesregierung will mit neuen Regeln für weiteren Schub sorgen.

China dominiert Import von Photovoltaikanlagen

Ein beachtlicher Teil der Klimawende soll in Deutschland mit Solarstrom bewältigt werden. Die Industrie versucht, an China verlorene Marktanteile wieder zu erobern.

EU-Entwurf: Ökostrom-Projekte schneller genehmigen

Bis zu zehn Jahre beträgt die Vorlaufszeit für Ökostrom-Projekte momentan. Die EU-Kommission will das beschleunigen. So schnell soll es laut einem Entwurf für ein neues EU-Gesetz in Zukunft gehen.

Habeck für mehr Tempo bei Wasserstoff – mithilfe der Emirate

In Katar ging es für den Wirtschaftsminister um Gas - in den Vereinigten Arabischen Emiraten um die Zukunft: grünen Wasserstoff. «Wir haben einfach keine Zeit zu verlieren», sagt Habeck.

Engpass in Türkei: Siemens auf eigenen Strom angewiesen

Die Gasversorgung in der türkischen Industrie läuft derzeit nur auf Sparflamme. Die Folge: Stromausfälle. Dort agierende deutsche Unternehmen wie Siemens leiden darunter. Woher kommt der Strom nun?

Kommunen fordern 100 000 Solardächer für öffentliche Gebäude

Die Kommunen fordern von der nächsten Bundesregierung ein Sofortprogramm zur Installation von 100.000 Solardächern auf öffentlichen Gebäuden, um die Klimaschutzziele einzuhalten.