• Mi. Jun 16th, 2021

Schifffahrt

  • Startseite
  • Hapag-Lloyd-Chef: «Das Ungleichgewicht ist zu groß»

Hapag-Lloyd-Chef: «Das Ungleichgewicht ist zu groß»

Die Nachfrage nach Containertransporten per Schiff sei immens, sagt Reedereichef Jansen. Er wäre nicht traurig, wenn die Branche zu einer normalen Situation zurückkehren würde: «Das wäre besser für alle.»

Container-Verkehr: Industrie fürchtet um Aufschwung

Die Bilder des im Suezkanal havarierten Superfrachters «Ever Given» gingen um die Welt - tagelang war die wichtige Route blockiert. Aber eigentlich hakt es im globalen Containerschiffsverkehr schon länger.

IfW: Nord-Ostsee-Kanal bringt 570 Mio Euro Wohlfahrtseffekt

Nach neuesten Berechnungen hat der Nord-Ostsee-Kanal erheblichen Wohlfahrtseffekt. Auch für das Klima sei die Nutzung der Strecke gut. Allein die Gebühren für die künstliche Wasserstraße sind zu hoch.

Leinen los auch wieder bei Flusskreuzfahrtschiffen

Neben Frachtschiffen fahren auf Deutschlands Flüssen wieder schwimmende Hotels mit kleinen Balkonen. Viele ältere Gäste sind schon zweimal geimpft - die Branche schöpft neue Hoffnung.

Welthandel springt an: Hapag-Lloyd muss Container nachkaufen

Hohe Nachfrage: Bereits im April hat Hapag-Lloyd eine große Container-Bestellung verkündet. Jetzt muss der Konzern noch einmal nachlegen.

Suezkanal: Streit um beschlagnahmtes Schiff weiter ungelöst

Tagelang hatte die «Ever Given» Ende März den Suezkanal blockiert - eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Das Containerschiff wurde beschlagnahmt und darf Ägypten noch immer nicht verlassen.

Aida eröffnet Kreuzfahrtsaison ab Kiel mit Ostseetour

In Kiel hat erstmals seit Langem wieder ein Kreuzfahrtschiff mit Urlaubern abgelegt. An Bord gelten strenge Auflagen.

Aida will Mittelmeer-Kreuzfahrten wieder aufnehmen

Aida Cruises will wieder Touristen durch das westliche Mittelmeer schippern. Bei Landgängen ist man aber noch vorsichtig.

Seeschiffe können mit mehr Tiefgang die Elbe befahren

Rund 20 Jahre wurde geplant, erbittert prozessiert und gebaggert: Nun ist die siebte Elbvertiefung seit Beginn des 20. Jahrhunderts fertig. Ein Containerriese der Megamax-Klasse lief bereist ein.

Blockade im Suezkanal landet vor Gericht

Fast eine Woche lang blockierte die «Ever Given» die wichtige Schifffahrtsstraße zwischen Asien und Europa. Nun zieht der Eigentümer des Frachters vor Gericht - es geht um hunderte Millionen Euro.

Projekt: Mehr Transporte übers Wasser mit Binnenschiffen

Auf den Autobahnen stauen sich die Lkw, und in den Städten blockieren Lieferwagen den Verkehr. Dagegen herrscht auf den Wasserstraßen fast nur Ausflugsverkehr. Ein Forschungsprojekt will das ändern.

Pandemie führt zu starken Verspätungen in der Seeschifffahrt

Wegen der coronabedingt geringen Produktivität von so manchem Hafen dauert es oft Tage, bis ein Liegeplatz frei wird. Und nun müssen auch noch die Folgen der Suezkanal-Blockade abgearbeitet werden.

Schiffsverkehr am Suezkanal normalisiert sich

Nach der Havarie des Frachters «Ever Given» war das Nadelöhr Suezkanal knapp eine Woche für die Schifffahrt blockiert. Nun fünf Tage danach hat sich der Schiffsverkehr normalisiert.

«Ever Given» darf Suezkanal nicht verlassen

Sechs Tage lang blockierte das querstehende Containerschiff «Ever Given» die Durchfahrt durch den Suezkanal. Das kostete viel Geld. Aber wer zahlt jetzt?

Behörde beginnt Untersuchungen zur Blockade des Suezkanals

Am Suezkanal pfeift der Wind oft mit hoher Geschwindigkeit über das Wasser. Crews sind darauf eigentlich eingestellt. Ermittler sollen nun klären, wie die «Ever Given» trotzdem auf Grund laufen konnte.

Nach Suezstau: Europa bereitet sich auf großen Andrang vor

Nach der Havarie des Frachters «Ever Given» war das Nadelöhr Suezkanal knapp eine Woche für die Schifffahrt blockiert. Die Folge: Schiffe stauten sich an beiden Enden des Kanals.

Nach Suezstau: Europa bereiten sich auf großen Andrang vor

Nach der Havarie des Frachters «Ever Given» war das Nadelöhr Suezkanal knapp eine Woche für die Schifffahrt blockiert. Die Folge: Schiffe stauten sich an beiden Enden des Kanals.

Schiffsverkehr im Suezkanal wieder angelaufen

Das Nadelöhr Suezkanal ist wieder frei für die internationale Schifffahrt. Nach der erfolgreichen Bergung des quergestellten Frachters «Ever Given» warten noch Hunderte Schiffe auf die Weiterfahrt.

Hamburg bereitet sich auf Ansturm nach Suezkanal-Stau vor

Während der Schiffsverkehr im Suezkanal allmählich wieder anläuft, bereitet sich auch der Hamburger Hafen auf eine höhere Auslastung vor. Es ist eine Aufgabe für die nächsten Wochen.

«Das Boot schwimmt» – Suezkanal wieder frei

Die Blockade auf einer der wichtigsten Handelsrouten der Welt ist nach fast einer Woche aufgelöst. Es dürfte aber noch Tage dauern, bis alle wartenden Schiffe wieder durch den Suezkanal fahren…