• So. Jul 3rd, 2022

Autokonzern

  • Startseite
  • Anhörung zu Vorwurf der Sklavenarbeit gegen VW in Brasilien

Anhörung zu Vorwurf der Sklavenarbeit gegen VW in Brasilien

Volkswagen wird vorgeworfen, dass ein Tochterunternehmen in den 1970er und 80er Jahren auf einer Farm in Brasilien Menschen versklavt haben soll. Nun wurde der Konzern zu einer Anhörung geladen.

Neue Volkswagen-Strategie: Digitales und Dienstleistungen

Daten, Kunden-Kommunikation und Dienste rund um die Mobilität sollen das zweite große Feld werden, auf dem sich die Autobranche neben dem Hochlauf alternativer Antriebe neu erfinden will.