• Sa. Jun 15th, 2024

Monat: Februar 2023

  • Startseite
  • Elon Musk wieder reichster Mensch der Welt

Elon Musk wieder reichster Mensch der Welt

Die Tesla-Aktie ist seit Jahresbeginn um 70 Prozent gestiegen. Damit ist Elon Musk wieder an die Spitze der Bloomberg-Milliardärsliste zurückgekehrt.

Dax behauptet sich knapp

Der deutsche Aktienmarkt hat seine deutlichen Vortagesgewinne am Dienstag weitgehend behauptet. Der Dax drehte nach klareren Anfangsverlusten zeitweise leicht ins Plus und schloss mit einem kleinen Minus von 0,11 Prozent…

Bundesfinanzhof: Krypto-Gewinne sind steuerpflichtig

Digitalwährungen wie Bitcoin existieren nur als Datensätze im virtuellen Raum. Doch sie werden auf Plattformen gehandelt, und real sind auch die Gewinne. Die Folge: Das Finanzamt darf von Krypto-Spekulanten ganz…

VW hält an umstrittenem Werk im Westen Chinas fest

Die Lage der Menschenrechte im westchinesischen Xinjiang ist für VW ein heikles Thema. Etliche Stimmen fordern von dem Konzern, seine Präsenz in der Uiguren-Region zu überdenken.

Im Bahn-Tarifstreit stehen die Signale auf Eskalation

Nach einer kurzen ersten Runde steuert der Tarifstreit bei der Bahn auf eine Eskalation zu. Die Gewerkschaft EVG stellt Bedingungen, damit sie sich überhaupt wieder mit an den Verhandlungstisch setzt.

FDP stemmt sich gegen Verbrenner-Aus in der EU 

Eigentlich ist das Verbrenner-Aus in der EU so gut wie beschlossen. Nur die finale Zustimmung der EU-Staaten steht noch aus - für gewöhnlich eine Formalie. Doch nun macht Verkehrsminister Wissing…

Ministerien arbeiten an Entwurf zum Verbot neuer Ölheizungen

Für mehr Klimaschutz soll der Einbau von reinen Öl- oder Gasheizungen nach dem Willen der Ampel-Koalition bald nicht mehr ohne weiteres möglich sein. Eine entsprechende Novelle wird aktuell erarbeitet.

Dax müht sich ins Plus – Geringe Risikobereitschaft

Am deutschen Aktienmarkt hat sich nach dem guten Wochenstart wieder ein Stück weit Ernüchterung breit gemacht. Der Leitindex Dax machte am Dienstag anfängliche Verluste von 0,6 Prozent mit Mühe wett…

Öko-Weinbau gewinnt an Bedeutung – viele Siegel

Ecovin, Biodyvin und Demeter: Deutsche Winzer bieten häufiger auch Bio-Weine an. Doch wodurch sich die Logos auf den Flaschen unterscheiden, ist für Verbraucher nicht immer so leicht zu erkennen.

Tarifrunde startet ohne Bahn-Angebot

Droht bald Stillstand im Bahnverkehr wegen Warnstreiks? Zum Auftakt der Tarifrunde liegen die Positionen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft EVG am Dienstag weit auseinander.

«Turbo für Propaganda»: Forscher warnt vor Bots wie ChatGPT

Nur wenige Monate nach seinem Start hat der Sprachroboter ChatGPT schon eine hohe Millionenzahl von Nutzern in aller Welt - und das ist erst der Anfang. Ein Experte auf dem…

Ebay Deutschland streicht Gebühren für private Verkäufer

Als Urgestein der Onlinewirtschaft hat Ebay vielen beigebracht, wie Kaufen und Verkaufen im Netz funktioniert. Doch mit dem Boom von Amazon konnte Ebay nicht mithalten. Schafft der Konzern die Kehrtwende?

Deutsche Bauern halten Mercosur-Abkommen für bedrohlich

Mit Vertragsunterzeichnung würde eine der größten Freihandelszonen der Welt entstehen. Doch nicht alle sind von den Plänen der Bundesregierung begeistert.

Wissing stemmt sich gegen geplantes Verbrenner-Aus in EU

Das in der EU anvisierte Verbrennerverbot ist ein Streitthema in der Ampel-Koalition. Während die Grünen sich eindeutig dafür aussprechen, knüpft die FDP ihre Zustimmung an Bedingungen.

Zoom erfreut Anleger trotz mauen Wachstums und roten Zahlen

Aus der Corona-Krise ging Zoom als Gewinner hervor, doch die Zahlen sind längst nicht mehr ganz so rosig. Stellen werden abgebaut und Boni gekürzt. An der Wall Street gibt es dennoch Grund…

Dax unter Druck – Bayer-Aktien fallen deutlich

Belastet von deutlichen Verlusten der Aktien von Bayer ist der Dax am Dienstag wieder etwas unter Druck geraten. Nach dem starken Wochenauftakt verlor der deutsche Leitindex 0,43 Prozent auf 15.314,85…

VW hält an umstrittenen Werk im Westen Chinas fest

Die Lage der Menschenrechte in Xinjiang ist für VW ein heikles Thema. Viele fordern, die Präsenz in der Uiguren-Region zu überdenken. Der zuständige Vorstand sah dort nun persönlich in einem…

Warnstreiks? Bahn und Gewerkschaft ringen um Tarifvertrag

Schritt aufeinander zu oder Eskalation? Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft EVG starten in einen harten Tarifkonflikt, den die Fahrgäste schon bald durch Warnstreiks zu spüren bekommen könnten.

Wissing droht mit Veto zu geplantem Verbrenner-Aus in EU

Das in der EU anvisierte Verbrennerverbot ist ein wunder Punkt für die Bundesregierung - während die Grünen sich eindeutig dafür aussprechen, knüpft die FDP ihre Zustimmung an Bedingungen.

Ost-Regierungschefs wollen Fachkräftemangel entgegenwirken

Jahrelang herrschte im Osten Deutschlands Massenarbeitslosigkeit. Doch nun zeichnet sich das Gegenteil ab: Es fehlen immer häufiger Arbeitskräfte.