• Di. Jun 25th, 2024

Flüge

  • Startseite
  • Innerdeutscher Flugverkehr verliert an Bedeutung

Innerdeutscher Flugverkehr verliert an Bedeutung

Schritt für Schritt geht der Anteil der Inlandsflüge zurück - dabei scheinen insbesondere die Corona-Jahre einen entscheidenden Einfluss zu haben.

Innerdeutscher Flugverkehr verliert an Bedeutung

Schritt für Schritt geht der Anteil der Inlandsflüge zurück - dabei scheinen insbesondere die Corona-Jahre einen entscheidenden Einfluss zu haben.

Mehr Schlichtungsfälle wegen Ärger um Flüge und Bahn

Annullierte Flüge, verspätete Züge, verlorenes Gepäck: Mit dem wachsenden Reiseaufkommen nehmen auch die Probleme im Verkehrsalltag wieder zu. Die Schlichtungsstelle hat es 2023 bemerkt.

Höhere Luftverkehrssteuer macht Airlines nicht glücklich

Die nationale Kerosinsteuer ist vom Tisch, doch auch die stattdessen geplante höhere Luftverkehrssteuer findet in der Branche keine Zustimmung. Weil am Ende immer die Passagiere zahlen, könnte die Nachfrage schwächeln.

Zahl der Passagiere am Flughafen Frankfurt erneut gestiegen

Nach dem Ende der Corona-Pandemie erholen sich die Passagierzahlen an Deutschlands größtem Flughafen wieder.

Fast tausend Flüge bei Streik in Italien ausgefallen

Streik in der Hauptreisezeit: 250.000 Reisende konnten gestern nicht fliegen, weil in ganz Italien im Flugverkehr gestreikt wurde. Ein Verbraucherschutzverband geht von einem Schaden in Millionenhöhe aus.

Zahlreiche Flüge in Italien wegen Warnstreik abgesagt

Wegen eines Warnstreiks sind in Italien mehr als 200 Flüge annulliert worden. Vor allem inneritalienische Verbinden waren betroffen, aber Flüge nach Frankfurt und Berlin wurden abgesagt.

Billigtickets: Lufthansa streicht kostenlose Sitzplatzwahl

Wer relativ günstig mit der Lufthansa fliegen will, muss sich in Zukunft mit den zugewiesenen Sitzplätzen begnügen - oder draufzahlen. Der Konzern reduziert die Leistungen im Tarif «Economy Light».

Ruhiger Feiertagsverkehr mit Flugausfällen wegen Corona

An Weihnachten ist an Bahnhöfen und Flughäfen normalerweise jede Menge los. Corona hat auch dies geändert - nicht nur bei der Nachfrage, sondern teils auch beim Angebot.

Flugausfälle wegen erkrankter Piloten

An Weihnachten ist an Bahnhöfen und Flughäfen normalerweise jede Menge los. Corona hat auch dies geändert - nicht nur bei der Nachfrage, sondern teils auch beim Angebot.

Tausende Flüge weltweit über Weihnachten gestrichen

Die Corona-Variante Omikron und das Wetter mischen das Weihnachtsfest der Airlines auf. Weltweit mussten Verbindungen storniert werden. Besonders die USA sind betroffen.

Rückkehr der Kondensstreifen: Wieder mehr Flüge im Angebot

Im zweiten Corona-Sommer haben Urlauber wieder mehr Möglichkeiten, ins Ausland zu fliegen. Die Nachfrage ist da, das Angebot an Zielen wächst - doch das Reiseerlebnis steht im Zeichen der Pandemie.

Erneuter Milliarden-Verlust für Lufthansa

Die Lufthansa fliegt weiterhin Milliardenverluste ein. Doch dem Konzern gelingt es, neue Einnahmen zu generieren und sein Geld beisammenzuhalten. 10.000 Stellen sollen aber entfallen.