• Di. Jul 5th, 2022

Gazprom

  • Startseite
  • Gazprom drosselt Gas-Lieferungen – Energiespar-Debatte

Gazprom drosselt Gas-Lieferungen – Energiespar-Debatte

Gazprom drosselt seine Gaslieferungen nach Deutschland deutlich. Ein russischer Diplomat schließt ein komplettes Runterfahren der Nord Stream-Pipeline nicht aus - hierzulande werden die Sorgen größer.

Gazprom drosselt Gas-Lieferungen – Habeck: Lage ernst

Während Kanzler Olaf Scholz zusammen mit anderen EU-Regierungschefs in der Ukraine ist, drosselt Gazprom seine Lieferungen nach Deutschland weiter. Wirtschaftsminister Habeck ruft zum Energiesparen auf.

Habeck ruft nach Gas-Drosselung zum Energiesparen auf

Innerhalb von nur zwei Tagen kürzt der russische Staatskonzern die Gastransporte nach Deutschland um rund 60 Prozent. Bundeswirtschaftsminister ruft nun erneut zum Energiesparen auf.

Gazprom drosselt erneut Gas-Lieferungen durch Ostseepipeline

Innerhalb von nur zwei Tagen kürzt der russische Staatskonzern die Gastransporte nach Deutschland um rund 60 Prozent. Nach Angaben aus Moskau wegen Verzögerungen bei Reparaturarbeiten.

Bundesregierung stützt Gazprom Germania mit Milliardenbetrag

Ist die Versorgungssicherheit in Deutschland gewährleistet? Gazprom reduziert die Gaslieferungen - daraufhin kündigt die Bundesregierung an, Gazprom Germania mit einem Milliardenbetrag zu stützen.

Gazprom reduziert Lieferung per Nord Stream 1 um 40 Prozent

Nord Stream 1 ist für Deutschland die Hauptversorgungsleitung mit russischem Gas. Nun reduziert Gazprom die Gaslieferung um 40 Prozent. Der Energieriese nennt auch den Grund dafür.

Gazprom stellt auch Gaslieferungen an Ørsted und Shell ein

Keine Rubel - kein Gas: Gazprom hat die Lieferungen an die Niederlande gestoppt. Doch dort bezieht man die fehlende Gasmenge bereits aus anderen Quellen. Russland dreht auch woanders den Hahn…

Russland stoppt Gaslieferungen an die Niederlande

Russland macht Ernst: Keine Rubel - kein Gas. Das russische Staatsunternehmen Gazprom stoppt die Lieferungen an die Niederlande. Doch Folgen hat das vorerst nicht.

Gazprom will kein Gas mehr an Niederlande liefern

Die Niederlande bekommen kein Gas mehr vom russischen Staatskonzern. Grund ist der Konflikt darüber, in welcher Währung bezahlt wird. Der Vertrag läuft aber ohnehin nicht mehr lange.

Scholz: Deutschland muss auf Gas-Stopp vorbereitet sein

Ob ein russischer Gas-Lieferstopp auf Deutschland zukommt, ist noch ungewiss. Fest steht laut Bundeskanzler: Das Land muss sich auf einen solchen Fall einstellen.

Bundesregierung sieht Gasversorgung zunächst gesichert

Russland dreht im Streit über die Art der Bezahlung Polen und Bulgarien das Gas ab. Die Bundesregierung sieht die Versorgung bisher als gesichert. In Europa sollen sich nun Staaten gegenseitig…

Von der Leyen zu Gas-Lieferstopp: «Wir sind vorbereitet»

Der russische Staatskonzern Gazprom macht ernst und stoppt Gaslieferungen nach Polen und Bulgarien. Doch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gibt sich gelassen.

Russische Erdgaslieferungen an Polen eingestellt

Russland macht Ernst: Am Dienstagabend verkündet die polnische Regierung, dass es ab heute kein russisches Gas mehr bekomme. Nun ist die Lieferung eingestellt. Auch an Bulgarien.

Russland stellt auch Erdgaslieferungen nach Bulgarien ein

Russland macht Ernst: Am Dienstagabend verkündet die polnische Regierung, dass es ab Mittwoch kein russisches Gas mehr bekomme. Wenig später gibt Bulgarien dies ebenfalls bekannt.

Bundesnetzagentur übernimmt Regie bei Gazprom-Tochter

In einem bislang einmaligen Rechtsakt hat der deutsche Staat die Kontrolle über ein großes Unternehmen übernommen. Bei Gazprom Germania hat jetzt vorübergehend die Bundesnetzagentur das Sagen.

Bundesnetzagentur Treuhänderin für Gazprom-Tochter

Der russische Staatskonzern Gazprom zieht sich von seiner deutschen Tochter und ihren Beteiligungen zurück. Dazu hat sich jetzt Wirtschaftsminister Robert Habeck geäußert.

Gazprom gibt überraschend deutsche Tochter auf

Während die Gaswirtschaft noch mit den Folgen des Rubel-Dekrets befasst ist, kommt die nächste Wendung aus Moskau: Gazprom zieht sich von seiner deutschen Tochter und ihren Beteiligungen zurück.

Gazprom: Erfüllen Vertragsverpflichtung zu Gaslieferungen

Nach eigenen Angaben erfüllt der russische Energiekonzern Gazprom weiterhin seine Verträge und liefert Gas durch die Ukraine.

Gazprom: Russisches Gas fließt weiter nach Westen

Moskau hatte immer bekräftigt, dass Russland trotz des Angriffs auf die Ukraine weiter Erdgas liefere. Bislang ist das auch der Fall. Die Lieferungen werden ausgeführt.

Gazprom-Urteile: Gaskonzern siegt und verliert vor Gericht

Der russische Staatskonzern Gazprom ist aus verschiedenen Gründen umstritten: Das Gericht der EU hat nun Urteile in zwei Fällen um mutmaßlich rechtswidriges Verhalten des Unternehmens gesprochen.