• Mi. Dez 7th, 2022

Monat: Oktober 2022

  • Startseite
  • Lufthansa: Eurowings Discover bekommt Tarifvertrag

Lufthansa: Eurowings Discover bekommt Tarifvertrag

Die Piloten der Lufthansa Tochter Eurowings Discover können aufatmen: Durch die Zusicherung der Tarifverhandlungen haben sie bald mehr Sicherheit und Stabilität.

Kommission schlägt Mieter-Kündigungsschutz vor

Wie soll der Staat Bürgerinnen und Bürger bei wachsenden Energiekosten unterstützen? Erste Ideen zu einer Gaspreisbremse hatten Experten bereits formuliert. Jetzt haben sie nachgelegt.

Eurozone: Inflation erreicht Rekordwert von 10,7 Prozent

Die Inflation hat durch die steigenden Energiepreise einen neuen Höchstwert erreicht. Das gefährdet nicht nur das Wirtschaftswachstum der Mitgliedstaaten, sondern erhöht auch den Druck auf die EZB.

Dax mit starker Oktoberbilanz

Der Dax hat einen starken Monat mit kleinen Gewinnen beendet. Der deutsche Leitindex schloss heute 0,08 Prozent höher bei 13.253,74 Punkten. Für den abgelaufenen Monat ergibt sich ein Plus von…

Vergleich: Deutscher Gaspreis relativ gering gestiegen

Die Energiekosten steigen und das bereits seit Monaten. Doch Deutschland ist im europäischen Vergleich bisher gut weggekommen. Auch von den Gasspeichern gibt es in Hinblick auf den Winter gute Neuigkeiten.

Hotelkette Motel One verbucht Rekordergebnis

Viele Branchen leiden im Moment unter der Konsumflaute infolge der hohen Inflation. Doch für die Hotelkette Motel One läuft es so gut wie noch nie.

Alternativrouten: 29 Millionen Tonnen aus Ukraine exportiert

Über Wochen waren viele Ausfuhrmöglichkeiten aus der Ukraine blockiert. Es mussten Solidaritätskorridore gebildet werden, um die Handelswege auszuweiten. Jetzt sind sie ein Rettungsanker für das Land.

Scholz kündigt Entscheidung zu weiteren Entlastungen an

Wie soll der Staat die Bürgerinnen und Bürger bei wachsenden Energiekosten unterstützen? Dazu hat die Bundesregierung Rat bei Experten gesucht. Die Ideen der Fachleute dürften viele Menschen freuen.

Aktuelle Krisen gefährden Arbeitsplätze

Inflation, Energiekrise und weitere Folgen des Ukraine-Kriegs drohen immer mehr den bisher robusten Arbeitsmarkt zu beeinflussen. Doch nicht nur Deutschland ist von dieser Entwicklung betroffen.

Einzelhandel: Konsumstimmung ist auf dem «Tiefpunkt»

Wegen der schnell steigenden Preise sind viele Konsumenten vorsichtig geworden. Die Statistik verzeichnet zwar eine leichte Erholung, doch die Händler sehen die Konsumstimmung am Boden.

Trotz Krise: Nur wenige Unternehmen haben Existenzangst

Die Energiekosten steigen und die Inflation bremst die Kauflust der Konsumenten. Doch viele Betriebe zeigen sich davon unbeeindruckt. Zugleich bremst das unsichere Umfeld aber Unternehmensgründer.

Dax vor starker Oktober-Bilanz

Am letzten Handelstag im Oktober kann der Dax nochmals knappe Gewinne draufsatteln. Nachdem er sich in diesem Monat bislang schon um mehr als 9 Prozent erholt hatte, gingen es Anleger…

Dax mit leichten Gewinnen – Starkes Oktober-Fazit

Am letzten Oktober-Handelstag kann der Dax nochmals leichte Gewinne aufsatteln. Nachdem er sich in diesem Monat bislang schon um mehr als 9 Prozent erholt hatte, gingen es Anleger nach einer…

Fracking: SPD und Grüne lehnen Lindner-Vorstoß ab

Die Energiekrise treibt neue Überlegungen zur Energiebeschaffung innerhalb Deutschlands voran. Christian Lindner drängt auf den Einstieg ins Fracking. Doch für SPD und Grüne sind die Risiken zu groß.

Experte: Wirtschaft profitiert von Chinas Hafenbeteiligung

Der Einstieg des chinesischen Konzerns beim Hamburger Hafen hat in den vergangenen Wochen für viele Furore gesorgt. Zu Unrecht, wie der Vorsitzende der EU-Handelskammer in China findet.

Gaspreis hat im ersten Halbjahr schon deutlich angezogen

Die Energiekosten steigen - und das bereits jetzt. Die Folgen von Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine schlagen sich bereits im Gaspreis für den Beginn 2022 nieder.

Quiet Quitting: Krempelt das Phänomen den Arbeitsmarkt um?

In vielen Unternehmen gehören Überstunden noch immer zum guten Ton. Geht es nach einem Tiktok-Trend, ist das bald Vergangenheit. Viele junge Menschen fordern mehr Grenzen zum Privaten.

Erneut Tausende neue Beschäftigte bei der Bahn eingestellt

In diesem Jahr sind bisher rund 26.000 Menschen bei der Bahn beschäftigt worden. Das sind so viele wie noch nie.

Corona-Lockdown: Arbeiter von Foxconn fliehen von Gelände

In dem Werk des Apple-Zulieferers Foxconn arbeiten mehrere Hunderttausend Menschen. Nachdem in Teilen der Stadt Zhengzhou ein Lockdown verhängt wurde, verlassen Arbeiter das Gelände fluchtartig.

Musk fängt mit Umbau von Twitter an

Elon Musk verliert nach dem Kauf von Twitter keine Zeit: Er will den Umgang mit kontroversen Inhalten neu regeln. Und laut Medienberichten soll bald ein Jobabbau beginnen.