• Sa. Mai 18th, 2024

FDP

  • Startseite
  • Einigung auf Solarpaket – das steckt drin

Einigung auf Solarpaket – das steckt drin

Ein Maßnahmenpaket soll den Ausbau der Solarenergie in Deutschland beschleunigen. Es geht vor allem um weniger Bürokratie. Einen Bonus zur Förderung heimischer Module gibt es aber nicht.

Einigung auf Solarpaket – das steckt drin

Ein Maßnahmenpaket soll den Ausbau der Solarenergie in Deutschland beschleunigen. Es geht vor allem um weniger Bürokratie. Einen Bonus zur Förderung heimischer Module gibt es aber nicht.

NRW-Verkehrsminister fordert Tempo für Infrastrukturfonds

Mehr Geld für den Verkehr über einen Fonds - auch mit privatem Kapital. Darum geht es bei einem Vorstoß des Bundesverkehrsministers. Der Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz begrüßt das.

NRW-Verkehrsminister fordert Tempo für Infrastrukturfonds

Mehr Geld für den Verkehr über einen Fonds - auch mit privatem Kapital. Darum geht es bei einem Vorstoß des Bundesverkehrsministers. Der Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz begrüßt das.

NRW-Verkehrsminister fordert Tempo für Infrastrukturfonds

Mehr Geld für den Verkehr über einen Fonds - auch mit privatem Kapital. Darum geht es bei einem Vorstoß des Bundesverkehrsministers. Der Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz begrüßt das.

Weiter keine EU-Mehrheit für Lieferkettengesetz

Das EU-Lieferkettengesetz hat - auch wegen Widerstand in der Ampel-Koalition - erneut keine Mehrheit unter den EU-Staaten gefunden. Ein Durchbruch ist laut Bundesregierung vorerst nicht in Sicht.

Weiter keine EU-Mehrheit für Lieferkettengesetz

Das EU-Lieferkettengesetz hat - auch wegen Widerstand in der Ampel-Koalition - erneut keine Mehrheit unter den EU-Staaten gefunden. Ein Durchbruch ist laut Bundesregierung vorerst nicht in Sicht.

Weiter keine EU-Mehrheit für Lieferkettengesetz

Das geplantes EU-Lieferkettengesetz hat - auch wegen Widerstand in der Bundesregierung - erneut keine Mehrheit unter den EU-Staaten gefunden. Wie es weitergeht, ist offen.

Weiter keine EU-Mehrheit für Lieferkettengesetz

Das geplantes EU-Lieferkettengesetz hat - auch wegen Widerstand in der Bundesregierung - erneut keine Mehrheit unter den EU-Staaten gefunden. Wie es weitergeht, ist offen.

Weiter keine EU-Mehrheit für Lieferkettengesetz

Das geplantes EU-Lieferkettengesetz hat - auch wegen Widerstand in der Bundesregierung - erneut keine Mehrheit unter den EU-Staaten gefunden. Wie es weitergeht, ist offen.

FDP bleibt beim Nein zur EU-Lieferketten-Richtlinie

Trotz Kritik wird die FDP ihre Haltung zur Lieferketten-Richtlinie nicht mehr ändern, sagt Fraktionschef Christian Dürr. Die Richtlinie schwäche die deutsche Wettbewerbsfähigkeit.

FDP lädt Wirtschaftsverbände zu Treffen ein

Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft forderten Ende Januar in einem Brief an den Kanzler einen Aufbruch. Zu einem Treffen lädt aber nun nicht Scholz ein.

FDP lädt Wirtschaftsverbände zu Treffen ein

Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft forderten Ende Januar in einem Brief an den Kanzler einen Aufbruch. Zu einem Treffen lädt aber nun nicht Scholz ein.

Vorerst keine Mehrheit für EU-Lieferkettengesetz in Sicht

Eigentlich gab es bereits eine politische Einigung, doch Bedenken der FDP haben das Projekt ins Wanken gebracht. Eine am Freitag geplante Abstimmung über das EU-Lieferkettengesetz wird vertagt.

Vorerst keine Mehrheit für EU-Lieferkettengesetz in Sicht

Eigentlich gab es bereits eine politische Einigung, doch Bedenken der FDP haben das Projekt ins Wanken gebracht. Eine am Freitag geplante Abstimmung über das EU-Lieferkettengesetz wird vertagt.

Vorerst keine Mehrheit für EU-Lieferkettengesetz in Sicht

Eigentlich gab es bereits eine politische Einigung, doch Bedenken der FDP haben das Projekt ins Wanken gebracht. Eine am Freitag geplante Abstimmung über das EU-Lieferkettengesetz wird vertagt.

Vorerst keine Mehrheit für EU-Lieferkettengesetz in Sicht

Eigentlich gab es bereits eine politische Einigung, doch Bedenken der FDP haben das Projekt wieder in Wanken gebracht. Eine geplante Abstimmung über das EU-Lieferkettengesetz wird vertagt.

FDP kritisiert «Tierwohlcent» – Zuspruch von Bauernverbänden

Pläne für einen «Tierwohlcent» als Preisaufschlag für Fleisch im Supermarkt werden konkreter. Das Agrarministerium hat ein Konzept erarbeitet - aus der FDP kommt Kritik, von Bauernverbänden Zuspruch.

FDP kritisiert «Tierwohlcent» – Zuspruch von Bauernverbänden

Pläne für einen «Tierwohlcent» als Preisaufschlag für Fleisch im Supermarkt werden konkreter. Das Agrarministerium hat ein Konzept erarbeitet - aus der FDP kommt Kritik, von Bauernverbänden Zuspruch.

FDP kritisiert «Tierwohlcent» – Zuspruch von Bauernverbänden

Pläne für einen «Tierwohlcent» als Preisaufschlag für Fleisch im Supermarkt werden konkreter. Das Agrarministerium hat ein Konzept erarbeitet - aus der FDP kommt Kritik, von Bauernverbänden Zuspruch.