• Fr. Feb 23rd, 2024

Fernverkehr

  • Startseite
  • Bahn rechnet nach GDL-Warnstreik mit vollen Zügen am Samstag

Bahn rechnet nach GDL-Warnstreik mit vollen Zügen am Samstag

Die Lokführergewerkschaft hat mit dem Warnstreik den Personenverkehr auf der Schiene heftig getroffen. Wie die Tarifverhandlungen zwischen GDL und DB nun weitergehen, ist aber völlig offen.

Bahn rechnet nach GDL-Warnstreik mit vollen Zügen am Samstag

Die Lokführergewerkschaft hat mit dem Warnstreik den Personenverkehr auf der Schiene heftig getroffen. Wie die Tarifverhandlungen zwischen GDL und DB nun weitergehen, ist aber völlig offen.

Bahn hofft nach Warnstreik auf normalen Verkehr ab morgen

Die Lokführergewerkschaft hat mit dem Warnstreik den Personenverkehr der Bahn heftig getroffen. Wie die Tarifverhandlungen, ist aber völlig offen. GDL-Chef Weselsky gibt sich siegessicher.

Bahnbeauftragter will mehr Wettbewerb im Fernverkehr

Längere Fahrten, Ersatzverkehr - für Bahnfahrgäste wird die Generalsanierung keine einfache Zeit. Danach aber sollen die Züge zuverlässiger fahren, versprechen die Verantwortlichen. Und nicht nur das.

Bahn-Warnstreiks ohne Chaos – Verhandlungen am Dienstag

Nach dem Warnstreik richten sich die Blicke auf den Dienstag: Dann verhandelt die EVG wieder mit der Deutschen Bahn. Bleibt die Runde ergebnislos, könnten die Einschränkungen für Bahnkunden zunehmen.

Warnstreik beendet – Bahngewerkschaft zieht positive Bilanz

Auch nach wochenlangen Verhandlungen liegt noch kein Ergebnis im Tarifstreit vor. Der Warnstreik sollte nun Bewegung in die festgefahrene Lage bringen. Die EVG zeigt sich zufrieden.

Bundesweiter Warnstreik bei der Bahn angelaufen

Seit Ende Februar verhandelt die EVG mit der Bahnbranche über neue Tarifverträge, Ergebnisse sind bisher nicht in Sicht. Kann ein Warnstreik nun Bewegung in die festgefahrene Lage bringen?

Deutsche Bahn: Jeder dritte Fernverkehrszug 2022 zu spät

Allzu oft musste die Deutsche Bahn 2022 wegen Verspätungen um Verständnis bitten. Die Infrastruktur ist veraltet, im Frühjahr stehen zudem Tarifverhandlungen an. Kann die Bilanz 2023 überhaupt besser werden?

Daimler erprobt E-Lkw mit Reichweite von 500 Kilometern

Die Lastwagenbranche muss verbindliche Klimaschutzziele der EU einhalten. Das führt zur Innovationen auf der Straße.

Bahn rüstet ICE4 auf und will Strecken ausbauen

Die Deutsche Bahn verspricht mehr Tempo: Der ICE4 soll 15 Stundenkilometer schneller fahren können. Zudem soll das Streckennetz ausgebaut werden - doch das wird dauern.