• Do. Dez 1st, 2022

Hotel

  • Startseite
  • Gastgewerbeumsatz sinkt – Beschäftigte orientieren sich um

Gastgewerbeumsatz sinkt – Beschäftigte orientieren sich um

Das Gastgewerbe leidet unter den explodierenden Preisen. Mit eigenen Preiserhöhungen stemmen sich manche in der Branche erfolgreich dagegen. Doch viele Beschäftigte sehen ihre Zukunft woanders.

Umsatz im Gastgewerbe im Juli real unter Vorkrisenniveau

Die Branche um Beherberungen in Deutschland hat noch nicht das Niveau von vor der Corona-Krise erreicht. Das Statistische Bundesamt veröffentlichte nun neue Zahlen.

Münchner Hotels rechnen mit Wiesn-Buchungswelle

Nachdem nun verkündet wurde, dass das Oktoberfest in diesem Jahr wieder stattfinden soll, erwarten Hotels in München viele Buchungen. Diese hätten in den vergangen Wochen bereits angezogen.

Deutschland-Tourismus noch nicht über den Berg

Der Tourismus in Deutschland hofft nach zwei harten Corona-Jahren auf klare Perspektiven und die Reiselust der Menschen. Das Vorkrisenniveau scheint allerdings so schnell nicht in Sicht.

Hotelkette Maritim peilt «Notverkäufe» an

Die Corona-Pandemie trifft die Hotelkette Maritim sehr hart. Allein im vergangenen Jahr gab fast 90 Prozent Umsatzausfall. Nun werden Konsequenzen gezogen.

Gastgewerbe: Insolvenzantragspflicht länger aussetzen

Hotels und Gaststätte leiden weiter unter dem anhaltenden Corona-Lockdown. Nun setzt sich der Interessenverband Dehoga für weitere Maßnahmen ein.