• Sa. Nov 27th, 2021

Schiene

  • Startseite
  • Seehäfen fordern kräftigen Ausbau des Schienennetzes

Seehäfen fordern kräftigen Ausbau des Schienennetzes

Im weltweiten Warenverkehr sind Häfen die Schaltzentralen - aber sie funktionieren nur, wenn die Verkehrsanbindung ins Hinterland gut ist. Bei diesem Thema fürchten die deutschen Seehäfen wachsende Probleme.

Corona-Krise ließ Schienenverkehr im Jahr 2020 einbrechen

Der Anteil des Schienengüterverkehrs soll bis 2030 eigentlich auf 25 Prozent wachsen. Doch das Corona-Jahr hat dieses Ziel der Bundesregierung noch schwerer erreichbar gemacht.

Flixtrain fährt wieder – mehr Ziele im Angebot

Seit einem halben Jahr stehen die Züge von Flixtrain still. Denn der private Bahn-Konkurrent fährt nur, wenn es sich rechnet. Nun kehrt der Optimismus zurück.

Regierung behindert Wettbewerb auf der Schiene

Auf Deutschlands Bahngleisen ist kein fairer Wettbewerb möglich, kritisiert der Bundesrechnungshof. Er wirft der Bundesregierung einen Interessenskonflikt vor.