• Mi. Aug 10th, 2022

Rubel

  • Startseite
  • Russischer Rubel erklimmt Sieben-Jahres-Hoch

Russischer Rubel erklimmt Sieben-Jahres-Hoch

Der Rubel ist seit Monaten auf Erholungskurs und hat inzwischen den doppelten Wert seines Tiefstands erreicht. Der hohe Ölpreis spielt laut Experten dabei eine Rolle.

Russland zahlt fällige Schuldzinsen in Rubel

Russland ist gewillt, seine Schuldzinsen zu zahlen. Dies geschieht bei Auslandsschulden in der Regel in US-Dollar oder Euro - aber nicht in Rubel. Fachleute halten das nicht für zulässig.

Russische Notenbank senkt Leitzins erneut

Die russische Notenbank hat ihre Geldpolitik trotz der anhaltenden Sanktionen gegen das Land erneut gelockert. Der Leitzins werde um 1,5 Prozentpunkte auf 9,5 Prozent reduziert, teilte die Zentralbank in Moskau…

Russland stoppt Gaslieferungen an die Niederlande

Russland macht Ernst: Keine Rubel - kein Gas. Das russische Staatsunternehmen Gazprom stoppt die Lieferungen an die Niederlande. Doch Folgen hat das vorerst nicht.

Gazprom will kein Gas mehr an Niederlande liefern

Die Niederlande bekommen kein Gas mehr vom russischen Staatskonzern. Grund ist der Konflikt darüber, in welcher Währung bezahlt wird. Der Vertrag läuft aber ohnehin nicht mehr lange.

Starker Rubel: Wie Putin die Währung manipuliert

Zu Beginn von Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine stürzte der Rubel ins Bodenlose. Trotz der westlichen Sanktionen ist der Kurs der russischen Währung aber nun so stark wie seit 2017…

EU: Rubel-Umtausch bei Gas-Zahlungen ist Sache Russlands

Der Streit um die Zahlung russischer Gas-Lieferungen ist diese Woche eskaliert. Nun stellt die EU-Kommission klar, wie Unternehmen weiter für Gas zahlen können, ohne die Sanktionen zu verletzten. An Rubel…

Russland: In diesem Jahr über 20 Prozent Inflation erwartet

Seit mehreren Wochen gelten die westlichen Sanktionen gegen Moskau. Bankenexpeten aus Russland rechnen im laufenden Jahr mit einer Inflation von 22 Prozent - beim Bruttoinlandsprodukt sieht es nicht besser aus.

Gazprom liefert weiter Gas – Wirtschaft aber in Sorge

Noch ist unklar, ob Putins Anordnung «Gas nur für Rubel» dem Westen die befürchteten Versorgungsprobleme bringt. Russisches Gas fließt weiter durch die Pipelines. Die Wirtschaft ist dennoch alarmiert.

Gazprom liefert weiter Gas – Wirtschaft in Sorge

Noch ist unklar, ob Putins Anordnung «Gas nur für Rubel» dem Westen die befürchteten Versorgungsprobleme bringt. Zunächst kommt weiter russisches Gas durch die Pipelines. Die Wirtschaft ist trotzdem alarmiert.

Gaszahlungen des Westens über russische Konten

Noch ist unklar, ob Putins Anordnung «Gas nur für Rubel» ein Papiertiger ist oder dem Westen große Versorgungsprobleme bringt. Die Wirtschaft ist alarmiert.

Finanzmärkte durch Sanktionen gegen Russland belastet

Die Sanktionen des Westens gegen Russland zeigen an den Finanzmärkten unmittelbar Wirkung. Öl und Gas werden noch teurer. Der Rubel verliert stark an Wert. Eine Panik an den Aktienbörsen bleibt…

Russische Notenbank hebt Leitzins an – Rubel bricht ein

Die Maßnahme ist eine Reaktion auf die schwerwiegenden Wirtschaftssanktionen des Westens gegen Russland. Der Rubel ist unter Druck - die russische Zentralbank versucht zu beruhigen.