• Mo. Okt 18th, 2021

Monat: Oktober 2021

  • Startseite
  • Großer Ausfall: Facebook-Dienste stundenlang offline

Großer Ausfall: Facebook-Dienste stundenlang offline

Facebook ist ein Internet-Koloss mit 3,5 Milliarden Nutzern, superreich und technisch gewieft. Wie kann es also passieren, dass der Tech-Konzern für Stunden offline geht?

Dax legt etwas zu

Der Dax hat sich nach drei Verlusttagen in Folge zunächst stabilisiert. Der deutsche Leitindex legte im frühen Handel am Dienstag um 0,15 Prozent auf 15.058,84 Punkte zu. Der MDax der…

Verband: Corona kostet Airlines über 200 Milliarden Dollar

Der Airline-Industrie geht es nach dem Corona-Horrorjahr 2020 wieder besser. Doch die Zeit der Verluste ist noch nicht zu Ende. Auch für 2022 stellt sich die Branche noch auf rote Zahlen…

Facebook-Dienste für viele Nutzer nicht verfügbar

Facebook-Dienste wie das Online-Netzwerk und WhatsApp sin für viele Nutzer nicht erreichbar. Diese versuchen weiter, die Dienste anzusteuern - und verstopfen damit möglicherweise zusätzlich das Netz.

Nord Stream 2 erstmals mit Gas befüllt

Erstmals ist Gas in die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 gefüllt worden. Der eigentliche Gastransport steht allerdings noch aus. Wird er zu niedrigeren Preisen auf dem Gasmarkt führen?

WTO: Weltweiter Warenhandel knackt Vor-Pandemie-Höchstmarken

Die Corona-Pandemie hat dem Handel in aller Welt einen herben Dämpfer verpasst. Zumindest der Warenhandel hat sich allerdings inzwischen erholt.

Daimler Truck fertigt E-Lkw in Serie

Mit seiner Truck-Sparte hat Daimler viel vor. Noch in diesem Jahr soll sie an die Börse gehen. Und der eActros geht nun in Wörth in die Serienfertigung.

USA halten im Handelskrieg mit China an Strafzöllen fest

Im Wahlkampf kritisierte Joe Biden den Ex-Präsidenten Trump wegen des Handelskriegs mit China. Nun verkündet Bidens Regierung ihre neue Strategie: ein neuer Ton - aber keine dramatische Kehrtwende.

Schwache Wall Street bringt Dax unter Druck

Der deutsche Aktienmarkt hat einen schwächeren Wochenstart hingelegt. Nach kaum Bewegung über weite Strecken des Handelstags kam der Dax am späten Nachmittag im Sog deutlicher Verluste der US-Börsen unter Druck.…

Kraftstoffkrise: Britisches Militär beliefert Tankstellen

Soldaten sind auf britischen Straßen im Einsatz, um Tankstellen mit Sprit zu beliefern. Derweil bemüht sich die konservative Regierung, das Problem klein zu halten. Doch draußen regt sich Protest.

Handel mit Evergrande-Aktien ausgesetzt

Der chinesische Immobiliengigant ist mit mehr als 300 Milliarden US-Dollar verschuldet. Rating-Agenturen warnen vor einer Zahlungsunfähigkeit. Der Konzern muss sich dringend Geld beschaffen.

Ostseepipeline Nord Stream 2 wird mit Gas befüllt

Erstmals ist Gas in die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 gefüllt worden. Der eigentliche Gastransport steht allerdings noch aus.

Elektroindustrie: Breitbandausbau nicht zufriedenstellend

Der Breitbandausbau geht voran - bleibt aber dennoch vielerorts der Flaschenhals. Für digitale Geschäftsprozesse verfügen laut einer Umfrage viele Unternehmen nicht mal über die Grundvoraussetzungen.

Neue Anlage im Emsland liefert klimaneutrales Kerosin

Ein wichtiger Schritt zum klimaschonenderen Flugverkehr wurde im Emsland getan: Dort steht nun eine Anlage, die klimaneutrales künstliches Kerosin in größerer Menge herstellen kann.

Chinesischer Eigentümer Geely bringt Volvo an die Börse

Seit längerem plant Volvo einen Börsengang, musste ihn zwischendurch aber auf Eis legen. Nun soll es endlich klappen.

Mehr Pakete auf die Schiene

Über vier Milliarden Pakete wurden im vergangenen Jahr in Deutschland zugestellt. Die allermeisten davon wurden in Lastwagen auf der Autobahn transportiert - fast keine auf der Schiene. Das soll sich…

Schwache Wall Street zieht Dax nach unten

Der deutsche Aktienmarkt hat einen schwächeren Wochenstart hingelegt. Nach wenig Veränderung über weite Strecken des Handelstags kam der Dax am späten Nachmittag im Sog deutlicher Verluste der US-Börsen unter Druck.…

Warum die Energiepreise gerade explodieren

Seit Anfang des Jahres klettern die Energiepreise in Europa in die Höhe. Einige EU-Staaten greifen nun ein, um Haushalte vor hohen Strom- und Heizkosten zu schützen.

Mehr Pakete auf die Schiene: Bahn will Transportnetz ausbauen

Über vier Milliarden Pakete wurden im vergangenen Jahr in Deutschland zugestellt. Die allermeisten davon wurden in Lastwagen auf der Autobahn transportiert - fast keine auf der Schiene. Das soll sich…

Stimmung in der Autoindustrie stürzt wieder ab

Die Stimmung in der Automobilbranche wird immer schlechter. Die Branche hat immer noch mit Lieferengpässen zu kämpfen.