• Di. Aug 16th, 2022

Sparkassen

  • Startseite
  • Prämiensparen: Verbraucher-Klage droht Abweisung

Prämiensparen: Verbraucher-Klage droht Abweisung

2004 entschied der BGH in einem Grundsatzurteil, dass die Sparkassen die Zinsen für Prämiensparverträge nicht willkürlich ändern dürfen. Heute sind die Gerichte immer noch mit der Materie beschäftigt.

Online-Einbindung der Girocard im zweiten Halbjahr

Die heimische Kreditwirtschaft verzahnt ihre verschiedenen Angebote zum Online-Bezahlen weiter. Bald soll auch die Girocard eingebunden werden. Noch sind die Konkurrenz-Nutzerzahlen deutlich höher.

Sparkassen: Ukraine-Krieg stellt uns vor Herausforderungen

Das direkte Russland-Geschäft spielt für die Sparkassen in Deutschland praktisch keine Rolle. Allerdings rechnen die Institute mit indirekten Folgen des Ukraine-Krieges.

Sparkassen: Geflüchtete aus Ukraine können Konto eröffnen

Unbürokratisch soll es für Ukraine-Geflüchtete möglich sein, ein Konto in Deutschland zu eröffnen. Die Finanzaufsicht Bafin hat grünes Licht gegeben. Das Geschäftsjahr 2021 lief bei den Sparkassen indes gut.

Projekt der Sparkassen: Bitcoin-Handel für Kunden ab 2022?

Der Hype um Bitcoin und andere Kryptowährungen ist groß. Nun prüfen die Sparkassen, ob und wie sie ihren Kunden Zugang ermöglichen können. Entschieden ist aber noch nichts.

Sparkassen-Präsident warnt vor Vorzug für Honorarberatung

Am Verkauf von Finanzprodukten verdienen Banken und Sparkassen in der Regel mit. Kritiker unterstellen der Branche, daher häufig am Kundenbedarf vorbei zu vermitteln.

Sparkassenverband beschließt Reform der Institutssicherung

Im Falle einer Krise wollen die Sparkassen schnell handeln können. Ein zusätzlicher Sicherungsfonds soll dafür eingerichtet werden.

Dekabank erwartet überdurchschnittliches Ergebnis

Sparer und Sparerinnen suchen in der Zinsflaute nach Alternativen zum Sparbuch. Das schiebt das Geschäft der Dekabank kräftig an.

Tarifvertrag für Nachwuchskräfte bei Banken abgeschlossen

Die Verhandlungen zwischen den Gewerkschaften und den Arbeitgebern über einen neuen Tarifvertrag für Bankangestellte sind noch nicht abgeschlossen. In einem Bereich gibt es nun aber eine Einigung.

Sparkassen gegen neue Bargeld-Regeln

Im Kampf etwa gegen Geldwäsche will die Bafin Regeln einführen, die die Einzahlung von Bargeld erschweren sollen. Die Sparkassen sehen die Maßnahmen jedoch nicht als zielführend an - im Gegenteil.

Banken und Sparkassen bringen Bezahldienst voran

Kunden deutscher Banken sollen es beim Shoppen im Internet künftig einfacher haben. Die heimische Kreditwirtschaft verzahnt ihre verschiedenen Angebote zum Online-Bezahlen.

300 Geldinstitute erheben bereits Strafzinsen

Immer mehr Kreditinstitute brummen Sparern bei größeren Summen Strafzinsen auf. Das Geld wird weniger, statt mehr. In den ersten Monaten 2021 hat sich der Trend beschleunigt.

Dekabank rechnet nach Gewinneinbruch mit besserem Ergebnis

Trotz eines Nachfragerekords nach Wertpapieren hat die Dekabank im Krisenjahr 2020 weniger Gewinn gemacht. Im laufenden Jahr rechnet der Vorstand aber wieder mit einer Erholung des Ergebnisses.

Zinsflaute macht Sparkassen zu schaffen

In der Corona-Pandemie legen die Menschen in Deutschland Geld auf die hohe Kante. Doch steigende Einlagen sind für Sparkassen in der Zinsflaute kein gutes Geschäft. Das hat Folgen für Sparer.