• Do. Jan 20th, 2022

Corona-Pandemie

  • Startseite
  • Anspruch auf Mietanpassung für Geschäftstreibende möglich

Anspruch auf Mietanpassung für Geschäftstreibende möglich

Plötzlich stand im Frühjahr 2020 vieles still: Geschäfte mussten schließen. Fixe Kosten wie Miete liefen aber weiter. Für Streitfälle hat der Bundesgerichtshof jetzt eine Richtschnur vorgegeben.

BGH: Keine pauschale Regel für gewerbliche Mietzahlungen

Plötzlich stand das Leben im Frühjahr 2020 weitgehend still. Auch Geschäfte mussten schließen - doch der Mietvertrag lief weiter. Nun hatt der Bundesgerichtshof eine Entscheidung gefällt.

Bundesgerichtshof entscheidet zu Mietzahlungen im Lockdown

Plötzlich stand das Leben im Frühjahr 2020 weitgehend still. Auch Geschäfte mussten schließen - doch der Mietvertrag lief weiter. Nun muss der Bundesgerichtshof entscheiden, wie die Kosten aufgeteilt werden.

Dehoga: «2G-plus-Regel ist für viele Betriebe ein Desaster»

Beim Bund-Länder-Gipfel wurde unter anderem eine 2G-Plus-Regelung für Restaurants, Cafés und Kneipen beschlossen. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband befürchtet als Folge weitere Umsatzeinbußen.

Nahverkehr: Verband rechnet nicht vor 2023 mit Erholung

Der öffentliche Personennahverkehr war zuletzt zu etwa zwei Dritteln ausgelastet. Dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen könnte es noch eine Weile dauern, bis das Vor-Corona-Niveau erreicht wird.

Frankfurt sagt erneut Konsumgütermessen ab

Auch im neuen Jahr ist der Messekalender stark ausgedünnt. Frankfurt hat weiterhin unter zahlreichen Absagen und den Reisebeschränkungen zu leiden.

Arbeitsagentur 2021 mit 22 Milliarden Euro Defizit

Vor allem die Kurzarbeit im zweiten Corona-Jahr schlägt sich im Haushalt der Bundesagentur für Arbeit nieder. Einen Großteil des Defizits deckt der Bund.

Bund stützt Wirtschaft mit rund 130 Milliarden Euro

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat die Bundesegierung die deutsche Wirtschaft rund 60 Milliarden Euro ausgezahlt und Kredite von knapp 55 Milliarden Euro gewährt.

Studie: Omikron wird Gastronomie und Handel hart treffen

Noch ist in Deutschland Mutante Omikron nicht dominierend. Doch die Vorbeuge-Corona-Maßnahmen gegen die neue Variante gelten bereits - zum Leidwesen des Gastgewerbes.

Handel befürchtet Schlag für Innenstädte durch Omikron

Die Corona-Pandemie macht vor allem auch dem Einzelhandel zu schaffen und Experten sehen dem neuen Jahr mit gemischten Gefühlen entgegen.

Steigende Energiepreise belasten 2022 viele Haushalte

Vor allem die Corona-Pandemie hat die Energiemärkte durcheinandergewirbelt. Im Großhandel sind die Preise für Strom und Gas in die Höhe geschnellt. Dies hat auch Auswirkungen auf Verbrauchende.

Handel und Industrie wappnen sich gegen Variante Omikron

Die meisten Branchen zeigen sich überzeugt, die Herausforderungen durch die neue Coronavirus-Variante Omikron meistern zu können. Sorgen gibt es aber wegen der grenzüberschreitenden Lieferketten.

Verband: Weihnachtsmärkte waren «finanzielles Desaster»

Einige Weihnachtsmärkte wurden abgesagt, andere fanden unter der Einhaltung von 2G- oder 2G plus-Regelungen statt. Der Schaustellerbund zieht ein schlechtes Fazit - und fordert Hilfen von der Politik.

Luftverkehr: Infrastruktur ist auf Omikron vorbereitet

Eine neue Corona-Welle könnte Experten zufolge die Infrastruktur in Deutschland belasten. Am Frankfurter Flughafen sehen sich die Betriebe jedoch gut gerüstet.

Weihnachtsgeschäft enttäuscht: ein Drittel weniger Umsatz

«Wir können es in die Tonne hauen»: Das miese Weihnachtsgeschäft frustriert die Einzelhändler in Deutschland. Viele finden: Ohne ein Ende der Zugangsbeschränkungen werde es nicht besser.

Einzelhändler von Weihnachtsgeschäft enttäuscht

Die deutschen Einzelhändler sind mit dem bisherigen Verlauf ihrer Geschäfte alles andere als zufrieden. Einer Umfrage vom Handelsverband Deutschland zufolge, sieht die Hälfte der betroffenen Händler ihre Existenz in Gefahr.

Streit um 2G-Regel im Einzelhandel verschärft sich

Der Handel fordert nach einem Gerichtserfolg in Niedersachsen ein bundesweites Ende der Einschränkungen für Ungeimpfte. Die Bundesregierung denkt gar nicht daran.

2G-Kontrollen: Handel bittet um Respekt für Mitarbeiter

Angesichts der 2G-Kontrollen im Kampf gegen das Coronavirus stößt der Handel mancherorts an seine Grenzen. Auch aggressive Kunden sind ein Problem.

Bundestag verlängert Corona-Hilfsfonds um ein halbes Jahr

Der Corona-Hilfsfonds für größere Unternehmen war eigentlich bis Ende des Jahres befristet. Der Bundestag will nun die Hilfen verlängern. Kritik kommt von der Linken.

Zweites Weihnachten in Pandemie: Paketboom bei der Post

Die gelben Paketboten von der Deutschen Post liefern auch in diesem Jahr zur Weihnachtszeit wieder viel aus. Gibt es im zweiten Jahr der Corona-Pandemie eine Steigerung bei den Lieferungen?